Stars
13.06.2018

Schwanger oder nicht? Hunziker nimmt zu Spekulationen Stellung

Michelle Hunziker äußert sich zu anhaltenden Gerüchten um angeblicher Schwangerschaft.

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche: Immer wieder werden Spekulationen laut, wonach Michelle Hunziker ihr viertes Kind erwarten soll. Bei öffentlichen Auftritten und Instagram wird die 41-jährige Moderatorin von Fans genauestens beäugt, die schon beim geringsten Ansatz eines (Baby-)Bauches eine mögliche Schwangerschaft wittern. Jetzt nahm "Belle Michell" erstmals höchstpersönlich zu den vehementen Gerüchten Stellung.

Michelle Hunziker dementiert Babygerüchte

"Ja, ich habe es gesehen, gestern auf einem Cover war ich wieder schwanger. Das ist der Hammer, dass man jedes Mal, wenn man etwas Schweres isst am Abend zuvor und sich kurz entspannt, man dann sofort wieder schwanger ist“, beschwerte sich die gebürtige Schweizerin jetzt gegenüber der Bunte.

Ihren Fans sei sie wegen der ständigen Mutmaßungen aber nicht böse, wie sie außerdem verriet: "Aber es ist auch schön, weil es heißt, dass die Leute mich liebhaben und vor allem wollen sie mich wieder als Mama sehen. Und ich habe ja auch immer gesagt, dass ich vielleicht noch einmal Mama werden will. Aber das weiß nur der liebe Gott, wann das passiert."

 

Aus ihrer Ehe mit Schmusesänger Eros Ramazzotti hat die ehemalige "Wetten, dass….?"-Moderatorin die 21-Jährige Tochter Aurora. Mit ihrem zweiten Ehemann Tomaso Trussardi, mit dem Hunziker seit 2014 verheiratet ist, hat sie zwei weitere Töchter – Sole, die 2013 zur Welt gekommen ist und Celeste, die 2015 geboren wurde.