Stars
02.11.2018

Schauspieler Alec Baldwin festgenommen

US-Schauspieler soll bei Streit um einen Parkplatz einen Mann ins Gesicht geschlagen haben.

Der US-Schauspieler Alec Baldwin ist in New York festgenommen worden, weil er einen Mann ins Gesicht geschlagen haben soll. Der 60-Jährige sei am Freitag in Manhattan in Gewahrsam genommen worden, verlautete aus Polizeikreisen. Der andere Mann wurde demnach an der linken Wange verletzt.

Laut US-Medienberichten soll sich Baldwin mit ihm um einen Parkplatz gestritten haben. Die Ermittlungen liefen, erklärte ein Polizeisprecher.

Baldwin ist unter anderem mit Filmen wie "Jagd auf Roter Oktober" und der TV-Serie "30 Rock" sowie seiner Persiflage auf US-Präsident Donald Trump in der Satire-Show "Saturday Night Live" bekannt geworden.

Trump wurde am Freitag von Journalisten auf die Festnahme angesprochen. Der Präsident hielt kurz inne und erklärte dann: "Ich wünsche ihm viel Glück".