© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
01/29/2021

Sängerin Grimes verpasst Baby-Sohn "Wikinger-Haarschnitt"

8 Monate altes Kleinkind bis mehrere Zentimeter über dem Ohr kahl geschoren.

Die kanadische Sängerin Grimes ("Miss Anthropocene") hat sich beim Frisieren ihres kleinen Sohnes von einer Netflix-Serie inspirieren lassen.

Grimes verpasst Sohn "Wikinger"-Haarschnitt

Es war der erste Haarschnitt für das 8 Monate alte Kleinkind.

"Nicht sicher, ob dieser Haarschnitt gelungen ist, aber er ist jetzt ein Wikinger", schrieb die 32-Jährige zu einem Bild, das sie am Donnerstag in ihrer Instagram-Story veröffentlichte. Auf dem Foto ist das Kleinkind bis mehrere Zentimeter über dem Ohr kahl geschoren.

In einem folgenden Post ergänzt sie: "Haarschnitt inspiriert von 'The Last Kingdom' auf Netflix, welches ein Meisterwerk ist."

"The Last Kingdom" erzählt die Geschichte eines Angelsachsen, der von Wikingern aufgezogen wird. Die Musikerin und Tesla-Chef Elon Musk (49) bekamen im Mai einen Buben, den sie "X Æ A-Xii" nannten. Die Kanadierin verriet später, dass sie ihren Sohn kurz "X" rufe.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.