© APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI

Stars
02/20/2021

Geschlechtsumwandlung: Real-Life-Ken ist jetzt eine Frau

Nach einer Geschlechtsangleichung ist Jessica Alves jetzt offiziell eine Frau.

Die brasilianisch-britische TV-Persönlichkeit Rodrigo Alves wurde durch seine OP-Sucht als "Real-Life-Ken" bekannt. Alves Mit unzähligen Schönheitsoperationen wollte er sich seinem Spielzeug-Idol optisch annähern. Zu Beginn des vergangenen Jahres enthüllte Alves, dass er nicht mehr als "Ken", sondern als Frau unter dem Namen "Jessica" leben wolle. 

Real-Life-Ken ist jetzt Real-Life-Barbie

"Die Verwandlung lief sehr zügig ab und ich bin mir sicher, dass es das Richtige für mich war", erzählte Jessica Alves vergangenen August gegenüber der Bild. Schon längst habe sie ihre Männerkleidung vollständig ausgemistet, fuhr sie fort und erklärte, dass sie sich in Zukunft nur noch in glamourösen Frauenkleidern präsentieren wolle. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Vor drei Jahren begann ich damit, heimlich Frauenkleidung zu tragen", sagte sie. "Ich fühlte mich schon immer mit meiner weiblichen Seite verbunden."

Auch über ihren Kinderwunsch sprach sie damals. "Ich liebe Kinder und will in rund vier Jahren Mama werden", erzählte Alves und fügte hinzu: "Priorität hat nun, einen Kerl zu finden, denn alleinerziehend will ich nicht sein".

Inzwischen hat Alves eine geschlechtsangleichende Operation hinter sich. Kurz vor ihrer OP erzählte sie gegenüber RTL: "Ich bin kein Mann, ich bin eine Frau. Über die Jahre hatte ich so viele Operationen, weil ich nicht einsehen konnte, dass ich als Transgender zur Welt gekommen bin."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wieso sie so lange als Mann gelebt habe? "Ich habe alles versucht um ein Mann zu werden, aber es hat nicht funktioniert und ich bin gescheitert. In der Realität wollte ich immer nur eine Frau sein", so Alves.

Wie die britische Sun berichtet, soll die Geschlechtsumwandlung der 37-Jährigen am 17. Februar stattgefunden und sechs Stunden gedauert haben. Der Eingriff habe rund 15.845 Euro gekostet. Nach der Operation zeigt sich Alves überglücklich. "Ich fühle mich, als wäre ich mit 37 Jahren neu geboren", zitiert das britische Blatt Alves. "Jetzt kann ich mein neues Leben als Frau beginnen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.