Stars
09.10.2018

Nach Tod von Tochter: Bode Miller wurde erneut Vater

Vier Monate nach dem Tod der Tochter wurden Bode Miller und seine Frau wieder Eltern.

Vier Monate nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter hat die 31-jährige Morgan Miller, Ehefrau des früheren Ski-Weltstars Bode Miller (40), einen Sohn zur Welt gebracht. Wie das Paar der US-Zeitschrift People mitteilte, wurde der Bub am Freitag geboren.

Morgan Miller war mehrere Monate schwanger, als ihre 19 Monate alte Tochter Emeline im Juni während einer Feier bei Nachbarn in einen Pool stürzte und ertrank. Das seit 2012 miteinander verheiratete Sportlerpaar hat schon einen dreijährigen Sohn namens Nash Skan. Miller hat zudem zwei Kinder aus früheren Beziehungen.

Der Olympiasieger von 2010 ist mit sechs Medaillen bei Olympischen Winterspielen der erfolgreichste Skirennfahrer der USA und der zweiterfolgreichste weltweit. 2015 bestritt er sein letztes Rennen. Bei den Winterspielen von Pyeongchang im Februar war er als Experte des TV-Senders Eurosport tätig.