© REUTERS/POOL

Stars

Herzogin Kate erlaubt sich bösartigen Scherz mit Prinz William

Bei einem Empfang im Rahmen des Weltklimagipfels bot Catherine ihrem Ehemann eine Portion Larven zum Essen an.

11/02/2021, 03:18 PM

Beim Weltklimagipfel in Glasgow trafen britische Royals mit Politikern wie Boris Johnson, Justin Trudeau und Angela Merkel zusammen, um über die Zukunft des Kilmaschutzes zu sprechen. Zusammen mit der Queen, die per Videocall zugeschaltet wurde, Prinz Charles und Herzogin Camilla machten sich Prinz William und seine Frau Catherine für Umweltschutz und Nachhaltigkeit stark.

Kate bietet William Larven zum Kosten an

Nicht nur sein Papa Charles gilt seit Jahren als engagierter Umweltschützer. Auch William fördert unter anderem mit seinem in diesem Jahr erstmals verliehenen Earthshot-Preis innovative Projekte, die sich in Bezug auf Natur- und Klimaschutz mit vielversprechenden Ideen besonders hervortun.

Doch auch etwas Spaß muss sein: Als sich die Cambridges im Rahmen des Klimagipfels bei einem Empfang mit Mitgliedern der Sustainable Markets Initiative und den Finalisten der Earthshot Prize Awards unterhielten, ließ es sich Kate nicht nehmen, ihren Ehemann ein wenig auf's Korn zu nehmen.

Fotos zeigen eine schelmisch grinsende Catherine, die dem Thronfolger eine Portion getrocknete Larven unter die Nase hält. Nach dem Motto "Na, Schatz, willst du nicht kosten?", bietet die dreifache Mutter ihrem Ehemann den eigenwilligen Snack zum Essen an. Prinz William schien von dem Angebot aber nicht besonders angetan zu sein.

So umweltfreundlich der Snack auch sein mag - Williams Gesicht nach zu urteiln, verging ihm bei der Vorstellung, Larven zu essen, der Appetit.

Produkte aus Insekten-Proteinen finden unter anderem in Tierfutter Verwendung und gelten als besonders nachhaltig. Die Produktion von Insekten gilt als umweltfreundlicher als die herkömmliche Fleischproduktion. Mittlerweile befinden sich essbare Insekten auch im Landeanflug auf Lebensmittelmarkt.

 

 

 

 

 

 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Herzogin Kate erlaubt sich bösartigen Scherz mit Prinz William | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat