© Gregg DeGuire/Getty Images for Turner

Stars
10/26/2020

Michelle Williams: Sie hat endlich ihr privates Glück gefunden

Die Schauspielerin hält ihr Privatleben geheim. Mit Regisseur Thomas Kail scheint sie nach dem tragischen Tod von Heath Ledger nun endlich wieder glücklich zu sein.

von Elisabeth Spitzer

Vor vier Monaten ist Schauspielerin Michelle Williams zum zweiten Mal Mama geworden. Im Dezember 2019 wurde bekannt, dass Williams gemeinsam mit ihrem Partner Thomas Kail ein Baby erwartet. Im Juni berichtete unter anderem US Weekly, dass Williams ihr zweites Kind zur Welt gebracht hat. Über Geburtsort, Geschlecht und Name ist allerdings noch nichts bekannt.

Williams hält ihr Privatleben geheim

Generell hält die 40-Jährige ihr Privatleben unter Verschluss. Und so verwundert es fast nicht, dass Klatschmagazine es als kleine Sensation handelten, dass sich Williams jetzt zum ersten Mal mit ihrem Baby in der Öffentlichkeit blicken ließ und von Paparazzi geknipst wurde.

Aus ihrer Beziehung mit dem verstorbenen Schauspieler Heath Ledger hat Michelle Williams die mittlerweile vierzehnjährige Tochter Matilda. Während der Dreharbeiten zu "Brokeback Mountain" wurden Williams und Hauptdarsteller Ledger, der darin ihren Ehemann spielte, ein Paar. Als Ledger 2008 an einer Medikamentenüberdosis starb, war sie am Boden zerstört. Den schmerzlichen Verlust ihres Ex-Verlobten konnte sie lange Zeit nicht überwinden.

Trotz beruflicher Erfolge wollte es für sie viele Jahre nicht mehr so recht klappen. Von Mitte 2012 bis Februar 2013 war Williams mit "How I Met Your Mother"-Star Jason Segel liiert. 2018 schien es für sie dann endlich ein "Happy End" zu geben, als sie den US-amerikanischen Songwriter Phil Elverum heiratete.

"Habe Glauben an die Liebe nie aufgegeben"

"Ich habe nie aufgehört, an die Liebe zu glauben", erzählte der sonst zurückhaltende Star gegenüber Vanity Fair damals, als sie überraschend ihre Hochzeit verkündete. "Ich sage immer zu Matilda: 'Dein Vater hat mich bereits geliebt, als mich noch niemand für talentiert gehalten hat oder schön, oder mein Gewand gut gefunden hat'."

"Offensichtlich habe ich noch nie über eine meiner Beziehungen gesprochen, aber Phil ist nicht wie jeder andere. Und das ist etwas wert", hatte Williams über ihren Ex-Mann erzählt. Doch auch die Beziehung mit Elverum war nicht für die Ewigkeit bestimmt.

Neustart mit Thomas Kail

Im April 2019 trennten sich die beiden. Gemunkelt wurde, dass Thomas Kail der Grund für die Trennung war. Den Regisseur hat Michelle Williams 2018 am Set der Mini-Serie "Fosse/Verdon" kennengelernt. Zu diesem Zeitpunkt war sie noch mit Elverum zusammen. 

In Thomas Kail scheint die vierfach für den Oscar nominierte Schauspielerin nun allem Anschein nach jemanden gefunden zu haben, mit dem sie sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen kann. Bereits vergangenen Dezember hatte das US-Magazin People berichtet, dass sich die beiden still und heimlich verlobt haben sollen. Laut US Weekly sollen Williams und Kail im März unter Auschluss der Öffentlichkeit "ja" gesagt haben. Mittlerweile hat Williams den großen Schritt gewagt und mit Kail, der auch von ihrer Tochter Matilda als Ersatzpapa akzeptiert wird, eine eigene Familie gegründet. Im Juni krönte das gemeinsame Baby die Liebe des Paares, das sein Glück im Stillen genießt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.