© APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS

Stars
03/06/2021

Meghan und Harry, die Goldesel: CBS zahlte Vermögen für Oprah-Interview

Das Oprah-Interview der Sussexes, welches in der Nacht auf den 8. März ausgestrahlt wird, ist jetzt schon in aller Munde.

von Elisabeth Spitzer

In einem Exklusiv-Interview mit Talkshow-Legende Oprah Winfrey wollen Prinz Harry und Herzogin Meghan über ihren Rücktritt aus dem Palast auspacken und über ihr neues Leben in den USA sprechen. Das Gespräch des Paares mit der US-Moderatorin ist das erste große Interview seit dem "Megxit". Harry und Meghan hatten sich Anfang des vergangenen Jahres vom Königshaus losgesagt und angekündigt, finanziell unabhängig leben zu wollen. Heute wohnen die beiden mit dem einjährigen Sohn Archie in Kalifornien.

CBS zahlt ein Vermögen für Meghans und Harrys Interview

Im US-Fernsehen läuft die Erstausstrahlung der zweistündigen Sendung zur Primetime am Sonntag, den 7. März von 20.00 bis 22.00 Uhr (Ortszeit), im CBS Television Network. Erste Ausschnitte aus dem 90 minütigen Interview sind bereits auf Youtube erschienen. Zwei Tage soll Oprah mit den Sussexes für das Interview verbracht haben, von dem angenommen wird, dass es das eine oder andere unangenehme Detail über die Royal Family enthüllen wird.

Winfrey soll mit einem 59 Millionen Euro teuren Privatjet nach Kalifornien gejettet sein, um mit Meghan und Harry zu sprechen. Quellen behaupteten gegenüber The Sun, der "intime" Zugang der Moderatorin werde einen "echten Einblick" in die Kluft zwischen den Sussexes und der königlichen Familie geben.

Nun behauptet das Wall Street Journal, dass CBS zwischen 7 und 9 Millionen US-Dollar für die Exklusivrechte an der Oprah-Sendung mit dem Titel "Oprah with Meghan and Harry" ausgegeben haben soll - auch wenn ein Sprecher gegenüber der US-amerikanischen Zeitung behauptet, dass Meghan und Harry für das Exklusiv-Interview nicht bezahlt worden wären.

Britische Medien hatten zuvor von einem äußerst lukrativen Deal für Meghan und Harry gesprochen. Ein Insider hatte das Interview vor wenigen Tagen noch als "pures Gold" bezeichnet.

Das Interview von Oprah Winfrey mit Meghan und Harry wird nächste Woche im ORF zu sehen sein. Das Gespräch wird am 8. März um 13.50 Uhr und um 21.10 Uhr auf ORF 1 ausgestrahlt, teilte der Sender mit. Dabei geht es sowohl um den Einstieg von Meghan in das Leben im Königshaus wie auch ihre Mutterrolle sowie die philanthropische Arbeit und gesellschaftlichen Druck. Prinz Harry stößt demnach erst zu einem späteren Zeitpunkt zum Gespräch, wenn es u.a. um den Umzug in die USA geht.

Im deutschen Fernsehen ist das Interview bei RTL und VOX zu sehen. RTL zeigt das Interview demnach am Montag ab 15.00 Uhr im Rahmen eines dreistündigen "Exclusiv Spezials". Bei Vox werde es ebenfalls in kompletter Länge ausgestrahlt - ab 22.15 Uhr in einem "Prominent Spezial".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.