Stars
18.04.2017

Schönheitsfehler von Promis

Sechs Finger, drei Brustwarzen oder Mini-Oberweite: Diese Stars sind berühmt trotz - oder gerade wegen - ihrer kleinen Schönheitsfehler.

Schönheitsfehler von Promis

1/35

Megan Fox ist beinahe zu schön um wahr zu sein. Ihr einziger Makel ist der kurze, knubbelige Daumen: Brachydaktylie nennt sich diese Deformation.

Blau oder braun? Kate Bosworths Augen sind beides. Iris-Heterochromie nennt sich dieses Phänomen, das die faszinierenden, verschiedenfarbigen Augen verursacht.

Supermodel Cindy Crawford pfiff auf gängige Schönheitskonventionen und machte ihr Muttermal zum Markenzeichen.

Auch Vanessa Paradis trägt eine kleine Unregelmäßigkeit im Gesicht mit Stolz: Die Schauspielerin und Sängerin ist bekannt für ihre charakteristische Zahnlücke.

Ein Merkmal, das sich die Ex von Johnny Depp unter anderem mit den Models Georgia Jagger (Bild), Jessica Hart und Lara Stone teilt.

Da hilft auch kein Brust-raus-Bauch-rein: Cameron Diaz ist nicht mit besonders viel Holz vor der Hütte gesegnet. Doch anders als ihre Kolleginnen legte sich die Schauspielerin nicht unter das Messer, sondern steht zu ihren Mini-Körbchen.

Die Narbe im Gesicht von Tina Fey rührt von einem Messerattentat, dem die Schauspielerin mit fünf Jahren zum Opfer fiel.

Ashton Kutcher könnte Schwimmern Konkurrenz machen. Nicht aber wegen seines Cornetto-Körpers.

Neben einem athletischen Körperbau hat Kutcher auch zusammengewachsene Zehen. Diese einfache Syndaktylie findet sich bei zirka jedem 10.000 Neugeborenen. Kutcher nimmt seine fehlerhaften Zehen (die zweite und dritte sind zusammengewachsen) mit Humor und zeigte sie in einer US-Talk-Show.

Kutcher ist nicht der einzige Promi mit diesem Makel. Auch Schauspieler Dan Akroyd hat sogenannte "webbed toes".

Schon vor vielen Jahren zeigte er seine nicht perfekten Zehen humorvoll in einem Video.

Von etwas zuviel hat Sängerin Lily Allen.

Die Britin hat eine dritte Brustwarze, die sie auch schon bei Konzerten präsentierte.

Socialite und Unternehmerin Paris Hilton lebt auf großem Fuß, und das ist wörtlich zu nehmen.

Die Hotelerbin hat Schuhgröße 44, ein Umstand, der sich nur schwer verbergen lässt. Einen Mangel an Schuhen scheint Paris dennoch nicht zu haben.

Ex-Bond-Girl Gemma Arterton hatte nicht zehn sondern zwölf Finger.

Hexadaktylie wird diese Besonderheit genannt. Bereits der Vater und Großvater Artertons verfügten über sechs Finger an jeder Hand. Ob diese auch bei ihren Verwandten, so wie bei Gemma, entfernt wurden, ist nicht bekannt.

Schauspieler Vince Vaughns Daumen sieht irgendwie etwas seltsam aus. Bei ihm ist es jedoch kein Geburtsmal, sondern selbst verschuldet.

Im Alter von 17 Jahren verlor er die Daumenspitze bei einem Autounfall. Vaughn nimmt seinen Makel mit Humor und bezeichnete den Daumen als Penis mit Fingernagel.

Matthew Perry hat in dieser Hinsicht nicht soviel Humor. Als Kind verlor er die Spitze seines Mittelfingers.

Was er damals genau angestellt hat, ist nicht bekannt. Angeblich fiel das Fingerstück einer zufallenden Tür zum Opfer.

Die Narbe über der Lippe von Joaquin Phoenix stammt nicht von einer Schlägerei oder einem Unfall.

Es ist aber auch nicht die Narbe einer Hasenscharten-Operation, wie oft fälschlich behauptet wird. Er wurde schlicht damit geboren.

Der Flaschenzug am Brunnen ihrer Großmutter wurde dem linken Zeigefinger von Schauspielerin Daryl Hannah zum Verhängnis. Im Alter von drei Jahren trennte sie sich die Spitze ab.

Ihren Makel kaschiert Hannah seit Jahren erfolgreich. Sie versteckt den Finger meist hinter ihrem Daumen.

Nur wenige wissen, dass Schauspieler Andy Garcia einen Zwilling hatte.

Bei seiner Geburt hatte Garcia auf seiner Schulter einen eingewachsenen Zwilling, der ihm später entfernt wurde.

Oscar-Preisträgerin Halle Berry mag einen Wahnsinns-Körper haben, doch perfekt ist er nicht.

Die Schauspielerin hat nämlich etwas, das wie eine sechste Zehe aussieht.

Hier das Beweisfoto.

Ein Makel, mit dem angeblich auch Moderatorin Oprah Winfrey leben muss.

Die Talk-Queen soll am linken Fuß sechs Zehen haben.

Model Karolina Kurkova fehlt etwas.

Nämlich ihr Bauchnabel.

Also sind auch Supermodels keineswegs perfekt.