© Instagram

Stars
10/03/2020

Lisa Marie Presley: Sohn Benjamin neben Elvis Presley auf Graceland beigesetzt

Drei Monate nach seinem Tod wurde Benjamin Keough neben seinem Opa Elvis Presley bestattet.

Für die Familie von Benjamin Keough hieß es nun, Abschied nehmen: Nachdem der Sohn von Lisa Marie Presley am 12. Juli unter tragischen Umständen im Alter von 27 Jahren verstorben war, wurde er nun neben seinem Großvater Elvis Presley bestattet.

Benjamin Keough auf Graceland beigesetzt

Der Enkelsohn von Rock 'n' Roll-Legende wurde auf Elvis' Anwesen, Graceland in Memphis, beigesetzt. Das Anwesen wird seit Anfang der 80-Jahre als Museum und Presley-Gedenkstätte genutzt. Am Donnerstag, den 1. Oktober, wurde auf der offiziellen Facebook-Seite von Graceland ein Statement veröffentlicht: "Benjamin Storm Presley Keough wurde im Meditations-Garten auf Graceland bestattet. Hier wurden auch seine Familienmitglieder, darunter sein Großvater Elvis Presley, seine Ur-Großmutter Gladys Presley, sein Ur-Großvater Vernon Presley sowie seine Ur-Ur-Großmutter Minnie Mae Presley beigesetzt."

Benjamins Tod bedeutet vor allem für seine Mutter Lisa Marie Presley einen schweren Verlust. Wenige Wochen nach seinem Tod soll seine Familie bereits unter Ausschluss der Öffentlichkeit eine Trauerfeier organisiert haben.

Zu dem Begräbnis hat sich Benjamins Familie bisher nicht geäußert. Dafür hatte Benjamins Schwester vor kanpp einem Monat von ihrem Bruder auf Instagram Abschied genommen. "Zwei Monate ohne dich. Ich würde alles geben, um auch nur eine weitere Minute mit dir verbringen zu können, kleiner Bruder", hatte Riley Keough in einem Posting geschrieben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.