© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
05/04/2022

Lady Gaga und Tom Cruise: Fans in Sorge um die Sängerin

Sängerin Lady Gaga teilte verschmuste Fotos mit Tom Cruise - ihre Fans sind davon eher weniger begeistert.

Es ist wohl eigentlich keine allzu große Überraschung, dass sich Lady Gaga und Tom Cruise kennen - steuerte sie schließlich ihren neuen Song "Hold My Hand" zu seinem neuen Film "Top Gun: Maverick" hinzu. Über gemeinsame Fotos der beiden freuen sich die Fans der Sängerin aber dennoch nicht besonders. Die Musikerin zeigt sich mit dem "Mission Impossible"-Star verschmust auf ihrem Instagram-Profil, weshalb es besorgte Kommentare von ihren Followern hagelt.

Tom Cruise und Lady Gaga: Holt er sie zu Scientology?

"Danke, dass du gestern Abend zur Show gekommen bist. Ich liebe dich, mein Freund", schrieb Lady Gaga zu zwei sehr vertraut wirkenden Fotos von sich und Tom Cruise, welche seither bei vielen ihrer Anhänger für Aufregung sorgen. Der Schauspieler hat seit Jahren einen eher kontroversen Ruf, da er Mitglied bei Scientology ist. Eine Tatsache, die wohl auch vielen Fans der Sängerin nicht zu gefallen scheint.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

In Form etlicher Nachrichten verdeutlichten bereits viele von Lady Gagas Followern ihre Sorgen unter dem Beitrag, die Sängerin würde durch ihren Kontakt mit Tom Cruise in die Fänge der umstrittenen religiösen Bewegung geraten können.

"Lass ihn dich nicht rekrutieren, Baby", schrieb etwa ein User. Die Kommentare gehen seither ins Endlose, wobei hier kaum ein positiver Eintrag zum gemeinsamen Bild der beiden Superstars zu finden ist. "Königin, nein, halte dich bitte von ihm fern", meldete ein anderer Instagram-Nutzer.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare