© APA/AFP/ANTHONY HARVEY

Stars
02/20/2019

Lady Gaga: Trennung wegen Bradley Cooper?

Lady Gaga und ihr Verlobter Christian Carino haben die Auflösung ihrer Verlobung bestätigt. Über die Trennungsgründe wird spekuliert.

Lady Gaga (32) und Christian Carino (49) haben ihre Verlobung gelöst, berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf die Sprecherin des Popstars am Dienstag. Monatelang hatten Medien und Fans über eine Verlobung von Lady Gaga mit dem Talentmanager spekuliert, erst im Oktober hatte die Sängerin und Schauspielerin sie bestätigt.

Anzeichen gab es schon länger

Aufmerksamen Beobachtern war aufgefallen, dass die 32-Jährige bei der Grammy-Verleihung am 10. Februar nicht ihren Verlobungsring trug. Die Trennung kommt in einer für Lady Gaga wichtigen Zeit: Am Sonntag ist sie bei der Oscar-Verleihung zweimal nominiert - zum einen für ihre Rolle im Musikfilm "A Star Is Born" als beste Schauspielerin, zum anderen mit dem Duett "Shallow" für den besten Song.

Bei den Grammys und den Golden Globes wurde sie schon ausgezeichnet. In "A Star Is Born" verkörpert Lady Gaga eine aufstrebende Sängerin, die sich in einen alkoholkranken Country-Star (Bradley Cooper) verliebt.

Verschossen in Bradley Cooper?

Spekuliert wird nun unter anderem, dass Gagas enge Zusammenarbeit mit Cooper ein Mitgrund für die Trennung gewesen sein soll. Einem vermeintlichen Insider zufolge soll die Musikerin auch privat Gefühle für ihren Co-Star entwickelt haben.

"Sie hat starke Gefühle für ihn entwickelt, und manchmal scheint es so, als würde Bradley ähnlich empfin­den. Gaga fragt sich deshalb ständig, was wohl wäre, wenn..", behauptet der angebliche Vertraute bereits vor einiger Zeit. "Christian merkt natürlich, wie sehr sich Gaga zu Bradley hingezogen fühlt."

Auch Fans mutmaßen, dass Gagas Gefühle für Cooper, der mit Model Irina Shayk liiert ist und mit ihr eine kleine Tochter hat, ihre Beziehung ruiniert hätten.

Von Carino betrogen?

Indes werden Gerüchte laut, dass Carino es gewesen sein soll, der Sängerin untreu geworden sei. Laut Radar Online soll er am 8. Februar mit einer anderen Frau gesehen worden sein. Die beiden hätten sehr vertraut gewirkt und hätten sogar Händchen gehalten, berichtet ein Insider.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.