© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars

Kylie Jenner meldete sich nach Trennungsgerüchten zu Wort

Auf Twitter nahm die junge Mutter Stellung zum derzeitigen WIrbel um ihr Privatleben.

10/04/2019, 09:56 AM

Reality-TV-Star Kylie Jenner (22) hat sich nach Berichten über eine angebliche Trennung von Rapper Travis Scott (28) zu Wort gemeldet. "Travis und ich verstehen uns sehr gut, und unser Hauptaugenmerk ist jetzt Stormi", schrieb Jenner am Donnerstag auf Twitter. "Unsere Freundschaft und unsere Tochter haben Vorrang."

US-Medien hatten am Mittwoch über das Liebes-Aus des Paares spekuliert. Stormi war im Februar 2018 zur Welt gekommen. In einem weiteren Tweet wies Jenner Spekulationen über ein angebliches Treffen mit ihrem Ex-Freund Tyga zurück. "Das Internet macht alles hundert Mal dramatischer, als es eigentlich ist", schrieb Jenner bei dem Kurznachrichtendienst. Es habe keine nächtliche Verabredung mit dem Musiker gegeben. Sie seien sich zufällig begegnet.

Kylie ist das jüngste Mitglied des Jenner-Kardashian-Familienclans, der derzeit wohl berühmtesten TV-Familie der USA ("Keeping Up with the Kardashians"). Vor einigen Jahren startete das Model seine eigene Kosmetik-Marke, die sie zur Milliardärin machte.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Kylie Jenner meldete sich nach Trennungsgerüchten zu Wort | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat