© Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic/Getty Images

Stars
09/27/2020

Foto mit Babybauch: Kit Harington und Rose Leslie erwarten erstes gemeinsames Kind

Die beiden "Game of Thrones"-Stars werden zum ersten Mal Eltern.

von Elisabeth Spitzer

Der ehemalige "Game of Thrones"-Star Kit Harington (33) und seine Ehefrau Rose Leslie (33) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Die frohe Botschaft verkündete Leslie jetzt gegenüber dem Make Magazine, welches die Babynews auf Instagram teilte.

Erstes Foto vom Babybauch

Dieses veröffentlichte ein Bild vom Fotoshooting, welches britische Schauspielerin für das britische Magazin absolvierte, und das die Frau des einstigen Jon Schnee-Darstellers mit Babybauch zeigt.

"Nicht viele Menchen können in einem bodenlangen Stella McCartney-Kittel [begeistern] und ein Fashionshooting durchziehen, wenn sie ein Baby erwarten, doch Rose zeigte keine Anzeichen von Müdigkeit", schreibt das Magazin zu einer Schwarz-Weiß-Aufnahme der schwangeren Schauspielerin.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Für das einstige "Game of Thrones"-Paar ist es das erste gemeinsame Kind. Das Babygeschlecht wurde noch nicht verraten. Harington und Rose haben 2019 in Schottland geheiratet.

Erste Gerüchte um eine mögliche Beziehung zwischen den beiden Schauspielern waren bereits 2012 aufgekommen. Nach einer vorübergehenden Trennung hatten Harington und Rose im April 2016 ihre Liebe öffentlich gemacht. 2017 folgte die Verlobung.

Gegenüber dem Make Magazine sprach der schwangere Star auch über seine Zeit bei "Game of Thrones". "Es war eine unglaubliche Erfahrung und für mich - als Schauspielerin - hat es definitiv viele Türen geöffnet zu Casting-Regisseuren und Produzenten."

Derzeit würden sie und Harington viel Zeit in ihrem Anwesen in Ostanglien verbringen. Das Herrenhaus bezeichnete Rose im Interview scherzhaft als "das Haus, das Jon Schnee gebaut hat."

"Es ist unglaublich alt", erzählte Leslie über das historische Gebäude. "Ich liebe es, über das Haus und die Menschen, die darin gelebt haben, nachzudenken. Waren sie glücklich? Wie haben sie gelebt? All diese Familien, die schon unter diesen antiken Balken gewohnt haben", so die Schauspielerin über ihr Liebesnest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.