© David M. Benett/Dave Benett/WireImage/Getty Images

Stars
10/19/2020

Keira Knightley schmeißt unerwartet Serienrolle hin

Ihrer Familie zuliebe legt Keira Knightley ihre Hauptrolle in der neuen Serie "The Essex Serpent" nieder.

Eigentlich hätte die britische Schauspielerin Keira Knightley schon bald für die neue Apple-TV-Plus-Serie "The Essex Serpent" vor der Kamera stehen sollen. Nach einer Produktionspause hätten die Dreharbeiten in sechs Wochen fortgesetzt werden sollen. Doch nun gab die 35-Jährige völlig unerwartet ihren Ausstieg aus dem Projekt bekannt.

Keira Knightley verzichtet auf Hauptrolle in neuer Serie

In der Serie hätte Knightley nicht nur die Hauptrolle übernehmen sollen. Sie ist auch als Co-Produzentin mit an Bord. Insgesamt viereinhalb Monate hätte Knightley am Set der Serienadaption des Romans "Die Schlange von Essex" von Autorin Sarah Perry verbringen müssen.

Ihren Kindern zuliebe wird Knightley nun jedoch auf ihren neuen Serienjob verzichten. "Aus familiären Gründen" müsse sie sich leider aus dem Projekt zurückziehen, erklärte der Sprecher der Schauspielerin gegenüber der Daily Mail.

Die Entscheidung soll nicht zuletzt mit der Corona-Pandemie zu tun haben. "Für Keira gab es kein komfortables Szenario, das für einen längeren Zeitraum der Kinderbetreuung für die viereinhalbmonatige Produktion eingerichtet werden könnte", sagte ihr Agent.

Ob Knightley auch ihre Funktion als Co-Produzentin ruhen lässt, ist bislang noch nicht bekannt.

Keira Knightley ist seit 2011 mit James Righton, dem Keyboarder der "Klaxons", liiert. Das Paar traute sich 2013 im französichen Mazan. Im Mai 2015 wurde in London ihre erste Tochter geboren. Im September 2019 folgte ihre zweite Tochter.

 

 

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.