Daniela Katzenberger gibt Einblicke in ihr Beziehungsleben.

© APA/dpa/Deniz Calagan

Stars
03/27/2019

Katzenberger über die Schwiegereltern: "Man hasst sich auch mal"

Das TV-Sternchen spricht über das schwierige Zusammenleben mit den Schwiegereltern und Ehestreitigkeiten mit Lucas Cordalis.

von Julia Parger

In einem Interview mit der Gala gab Daniela Katzenberger tiefe Einblicke in die Beziehung zu ihren Schwiegereltern und ihre Ehe mit Lucas Cordalis. Sie berichtete auch von Herausforderungen, die sie gemeinsam gemeistert haben.

Eine große Umstellung war für Katzenberger das Zusammenleben mit ihren Schwiegereltern auf Mallorca. Als die Reality-TV-Darstellerin und ihr Mann vorübergehend bei Costa Cordalis (74) und dessen Frau Ingrid unterkamen, hatte Katzenberger mit sich zu kämpfen.

Katzenberger: "Man hasst sich dann auch mal"

Das gemeinsame Wohnen dreier Generationen sei anstrengend gewesen. Grund war laut Katzenberger der Mangel an Platz und Privatsphäre. "Man hasst sich dann auch mal kurz, ich bin ein Alphatier und wenn ich irgendwo wohne, will ich auch das Sagen haben. Und ich habe mein rosa Umfeld vermisst", verriet die 32-Jährige.

Schwiegervater Costa Cordalis und Eheman Lucas Cordalis hätten aber "mit ihrer Ruhe immer wieder für gutes Karma gesorgt", so Katzenberger.

Schließlich fand das Paar einen geeigneten Wohnsitz. "Wir kamen in eine Wohnung, die einfach etwas Magisches hatte", erzählte Lucas Cordalis der Gala. Sie hätten dann nicht lange gezögert und die Wohnung prompt gekauft.

"Klar streiten wir"

Doch auch nach dem Umzug gibt es zwischen Lucas und Daniela nach wie vor kleine Reibereien. "Klar, ab und zu streiten wir uns auch, das gehört doch zu einer Ehe dazu", erklärte Katzenberger. Allerdings würden sie sich rasch wieder vertragen.

"Wir können nicht lange aufeinander böse sein", sagte sie. Lucas selbst sei sehr gelassen, so Katzenberger. Er mache nach einem Streit oft den ersten Schritt, plauderte Cordalis aus.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Bei der Gestaltung des Hauses standen Katzenberger und Cordalis vor der nächsten Herausforderung. Man dürfe in Situationen wie diesen nicht nur an die eigenen Bedürfnisse denken, sondern auch an die des Partners, meinte Katzenberger dazu.

Katzenberger über rosa Accessoires: "Das macht mich glücklich"

"Lucas ist halt ein Mann - aber die rosa Bettwäsche und das rosa Kinderzimmer habe ich gerade so durchgeboxt bekommen", freute sich Katzenberger. Und immer wenn Cordalis verreist, verteilt das TV-Sternchen in der Wohnung ihre rosa Accessoires. "Man darf den Mann aber nicht zu sehr erschrecken, wenn er dann heim kommt", meinte sie spitzfindig. Stattdessen müsse man ihn Stück für Stück an die rosa Dekoration gewöhnen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Zu Weihnachten darf Katzenberger ebenfalls ihrer Lieblingsfarbe Tribut zollen und die Wohnung rosa schmücken. "Das macht mich einfach wahnsinnig glücklich", erzählte Katzenberger.

"Man gewöhnt sich an die Kameras"

In einer neuen Doku-Soap ist Daniela Katzenberger gemeinsam mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis vor der Kamera zu sehen. Das TV-Sternchen selbst habe sich nach Jahren im Rampenlicht "an die Kameras gewöhnt". Dass ihre Tochter Sophia auch im Fernsehen zu sehen ist, sieht Katzenberger nicht besonders kritisch.

"Sophia mag Kameras und Fotos. Sonst würden wir das auch nicht zulassen. Das Wichtigste für uns ist, dass es Sophia gut geht und sie glücklich ist", erklärte Katzenberger. "Wir sind schon fast over the top, was das Wohl unserer Tochter betrifft", bekräftigte Lucas Cordalis.

"Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca" heißt die Sendung, bei der das Paar und ihr Kind seit 25. März auf RTL II zu sehen ist.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.