Stars
29.06.2018

Katie Holmes' Sprecherin dementiert Trennungsgerüchte

Die Sprecherin von Katie Holmes dementierte die Gerüchte um eine Trennung von Schauspieler Jamie Foxx.

Die Nachricht verbreitete sich am Donnerstag wie ein Lauffeuer: Schauspielerin Katie Holmes soll sich von ihrem Freund Jamie Foxx getrennt - und somit auch die geplante Traumhochzeit über Bord geworfen haben. Heute heißt es allerdings, an diesen Gerüchten sei nichts dran. 

Promptes Dementi

Wie das People-Magazin aktuell berichtet, dementierte Katies Sprecherin Leslie Sloane prompt eine Trennung der beiden. Die Behauptungen seien zu "100 Prozent unwahr". Das Dementi kommt dennoch überraschend, hatten sich die beiden bislang doch kaum zu ihrer Beziehung geäußert.

Strenge Klausel

Seit 2014 sollen Holmes und Foxx bereits ein Paar sein, doch erst 2017 machten sie ihre Beziehung publik (wie berichtet). Das lag auch an dem strengen Ehevertrag mit Katies Ex-Mann Tom Cruise, der per Klausel festgelegt hatte, dass Katie bis zu fünf Jahre lang keine neue Beziehung öffentlich machen darf. Da dürfte wohl jemand ein Strohfeuer gelegt haben.