© EPA/ADAM S DAVIS

Stars
09/15/2021

Kaley Cuoco: Affäre am Filmset Grund für die Scheidung?

Kaley Cuoco und Karl Cook haben sich Anfang September überraschend getrennt. War ein Fremdflirt der Grund für das Liebes-Aus?

Anfang September wurde bekannt, dass sich Schauspielerin Kaley Cuoco und ihr Mann Karl Cook nach drei Jahren Ehe scheiden lassen. "Trotz unserer tiefen Liebe und unseres Respekts füreinander haben wir erkannt, dass unsere derzeitigen Wege in entgegengesetzte Richtungen führen", ließen die beiden über ihre Sprecher gegenüber People erklären. "Wir haben so viel unseres Weges in der Öffentlichkeit geteilt, und obwohl wir es vorziehen würden, diesen Aspekt unseres persönlichen Lebens privat zu halten, so wollen wir unsere gemeinsame Wahrheit offenlegen. Es gibt keine Wut oder Feindseligkeit, ganz im Gegenteil." 

Kaley Cuoco: Affäre mit Co-Star Pete Davidson?

Trotz der friedlichen Trennung werden nun aber böse Gerüchte um den Grund für das Liebes-Aus laut. So behauptet eine Boulevardzeitung, dass eine heimliche Affäre zwischen Cuoco und "Saturday Night Live"-Star Pete Davidson zur Trennung des Paares geführt habe. Ein Insider behauptet gegenüber dem Klatschblatt Woman's Day, dass die vermeintliche Romanze Cuocos mit Davidson der Hauptgrund dafür gewesen sei, dass die ehemalige "Big Bang Theory"-Darstellerin ihre Ehe mit Cook beendet habe.

Vor rund einem Monat hatte Cuoco zusammen mit Davidson den US-Freizeitpark "Six Flags" besucht. Eine Quelle aus dem Umfeld der beiden behauptet, dass der Ausflug der 35-Jährigen mit Davidson "der letzte Nagel im Sarg ihrer Ehe war". Die Boulevardzeitung schreibt, dass Freunde nach dem gemeinsamen Freizeitpark-Trip "besorgt waren, dass Kaley den Bad-Boy-Komiker Pete viel zu sehr mag".

Es heißt, dass es bei den gemeinsamen Dreharbeiten zum Film "Meet Cute" zwischen den beiden Stars gefunkt haben soll. Von einer "sofortigen Anziehungskraft" ist die Rede. Böse Zungen unken, dass Cuoco nur so lange Interesse an einer Beziehung habe, "bis jemand Interessanteres kommt". Cook hingegen habe bezüglich der drohenden Trennung völlig im Dunkeln getappt.

Die Fakten-Check-Seite Gossip Cop bezweifelt jedoch, dass an der Geschichte wirklich etwas dran ist - selbst wenn die beiden Co-Stars tatsächlich eines Tages ein Paar werden sollten. Davidson und Cuoco haben sich zu den Gerüchten um ihre angebliche Romanze bisher nicht geäußert. Und auch Cook hat bislang kein böses Wort über die Trennung verloren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.