Stars
11.12.2017

Welcher Star-Koch bei Harrys Hochzeit kochen will

Jamie Oliver würde gerne das Catering für die royale Hochzeit im Mai übernehmen.

Mit Camilla hat der britische Star-Koch Jamie Oliver bereits persönlich Bekanntschaft gemacht. Jetzt möchte der 42-Jährige auch Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer Hochzeit bekochen.

Hochzeitsmenü von Jamie Oliver?

Die Schauspielerin und der Blaublüter wollen einander im Mai auf Schloss Windsor das Jawort geben – und Jamie Oliver würde gerne das Hochzeitsmenü kreieren, wie er nun gegenüber der Bild-Zeitung verriet.

Bereits für die Hochzeit von William und Kate im Jahr 2011 hatte sich der TV-Koch eine besondere Leckerei einfallen lassen: "Für die Hochzeit von Kate und Prinz William habe ich eigens ein Pie-Rezept geschrieben", erklärt er.

Nun möchte der TV-Koch, der auch schon die Ehre hatte, mit Harrys Stiefmutter Camilla beim großen "UK Bake Off" für den guten Zweck zu kochen, Harry und Meghan seine Dienste anbieten.

Die Vorbereitungen für seine Bewerbung sind offenbar schon in vollem Gange: "Ich spreche zurzeit schon mit zehn der bekanntesten Köche aus England und den USA. Wir wollen ein fantastisches Hochzeitsmenü entwerfen."

"Wenn Harry ruft, bin ich bereit", verkündete Oliver. Doch der Star-Gastronom ist nicht der einzige Promi, der Harry und Meghan bei ihrer Hochzeit mit seinen Diensten beehren will.

Seit Williams Bruder seine Verlobung mit dem "Suits"-Star publik gemacht hat, melden sich immer mehr prominente Helfer. Auch für die Musik bei ihrer Hochzeit ist bereits gesorgt: Vor Kurzem gab Sänger Ed Sheeran bekannt, dass auch er einen Beitrag zu der royalen Eheschließung leisten würde.