© EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

Stars
02/16/2020

Hugh Jackman hat seinen Hautkrebs besiegt

"Bei mir ist alles klar", sagt der Schauspieler. Er kämpft seit 2013 gegen die Krankheit.

Hugh Jackman kann endlich wieder durchatmen. Der 51-Jährige scheint im Kampf gegen seinen Hautkrebs nach sieben Jahren endlich die Oberhand gewonnen zu haben. Nach mehreren Operationen und der Entdeckung eines Basalzellkarzinoms an seiner Nase kann der "Greatest Showman"-Star verkünden: "Ich hatte gerade meine vierteljährliche Untersuchung. Bei mir ist alles klar."

Vorsorge

Auf Instagram teilte Jackman die gute Nachricht mit einem Appell an seine Follower, regelmäßig zur Krebsvorsorge zu gehen. "Lasst euch durchchecken. Es dauert nur 5 Sekunden", sagte Jackman.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Seit sich der Schauspieler sich mit dem Thema Hautkrebs auseinandersetzen muss, versucht er immer wieder, auf das Thema aufmerksam zu machen. Unter dem Hashtag "wearsunscreen" ruft er beispielsweise dazu auf, sich immer mit Sonnenschutz einzucremen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.