Einer der "Harry Potter"-Stars soll heimlich geheiratet haben.

© AP/Evan Agostini

Stars
04/24/2019

Gerüchte um heimliche Hochzeit eines "Harry Potter"-Stars

Ein Schauspieler, der mit dem Film rund um Zauberlehrling Harry Potter berühmt wurde, soll den Bund der Ehe geschlossen haben.

von Julia Parger

Still und heimlich soll ein "Harry Potter"-Star geheiratet haben. Nur kurz nach dem Bekanntwerden der Beziehung zwischen Ron Weasly-Darsteller Rupert Grint (30) und seiner Kollegin Georgia Groome (27) wurden Gerüchte laut, sie hätten sich das Jawort gegeben.

Grint & Groome: Geheime Langzeitliebe

Seit mehreren Jahren ist Grint mit seiner Freundin liiert - die Liebe zwischen ihm und Groome wurde aber erst Ende letzten Jahres bekannt. Laut Berichten britischer Medien soll das Paar bereits seit 2011 zusammen sein.

Acht Jahre lang ahnte anscheinend niemand etwas von der Beziehung. Unter Fans sorgte dann ein gemeinsames Foto von Grint und Groome für Spekulationen.

Nun kursieren Gerüchte, dass Grint und seine Langzeitfreundin erneut etwas vor der Öffentlichkeit geheim gehalten hätten: Ihre Hochzeit.

Wie der Mirror berichtet, wurde das Paar verliebt beim Mittagessen in London gesichtet. Ein Detail stach dabei ins Auge: Die beiden Schauspieler trugen einen ähnlich aussenden Ring. Nun spekulieren britische Medien, dass es sich dabei um einen Ehering handelt.

Im Dezember 2018 erzählte Grint im Interview mit dem Guardian, dass er gerne sesshaft werden wolle. Es sei außerdem ein Wunsch des Schauspielers, bald Vater zu werden.