© APA/dpa/Felix Hörhager

Stars
08/18/2021

Fritz Wepper kämpft sich nach Krebsoperation ins Leben zurück

Der Schauspieler feierte am Dienstag mit einigen Vertrauten seinen 80. Geburtstag.

Der Schauspieler Fritz Wepper kämpft sich nach einer Krebsoperation wieder ins Leben zurück. "Momentan arbeite ich daran, wieder gehen zu können. Nach so langer Zeit des Liegens hat natürlich die Muskulatur entsprechend abgebaut", sagte der 80-Jährige der Zeitschrift Bunte. Momentan ist der Schauspieler in einer Reha-Einrichtung.

"Er wird sicher noch mindestens vier Wochen in der Klinik bleiben", verriet seine Ehefrau Susanne Kellermann der Bild-Zeitung vom Mittwoch. "Danach darf er, wenn alles gut läuft, wieder in seine Heimat an den Tegernsee. Zu seiner Familie."

Die Familie ist für Wepper sehr wichtig: "Die täglichen Besuche von meiner Familie und von Freunden sind immer ein Highlight und geben mir viel Kraft", sagte er der Bunten. Er versuche, das Beste aus der Situation zu machen.

Mit einigen Vertrauten feierte Wepper am Dienstag seinen 80. Geburtstag. "Er war so gut drauf, wie wir ihn seit Langem nicht mehr erlebt haben", berichtete die Darstellerin und Regisseurin Kellermann der Bild. "Er hat gescherzt, er hat gelacht und uns alle unterhalten." Große Freude bereiteten dem 80-Jährigen in den schweren Monaten seiner Krankheit auch seine Fans. Der Schauspieler danke ihnen für ihre "unglaubliche Anteilnahme". "All die vielen Briefe und Blumen haben mich sehr berührt", zitierte ihn die Bild.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.