© Max Mumby/Indigo/Getty Images

Stars
07/08/2020

Finaler Schritt: William und Harry kappen letzte Verbindung

Die Prinzen teilen den Erlös des Gedenkfonds ihrer verstorbenen Mutter Diana untereinander auf.

Nach Monaten der Gerüchte um einen angeblichen Bruch zwischen Prinz William (38) und seinem jüngeren Bruder Harry (35) sowie Harrys und Meghans Umzug in die USA folgt nun der nächste Schritt des Paares in Richtung Unabhängigkeit.

William und Harry gehen vollständig getrennte Wege

Bereits im Februar vergangenen Jahres hatten die Söhne von Prinz Charles und der verstorbenen Prinzessin Diana ihre PR-Teams separiert. Davor hatte der amerikanische PR- und Kommunikationsexperte Jason Knauf beide Prinzen und deren Ehefrauen vertreten. Inzwischen gehen Harry und Meghan in Sachen Marketing ihren eigenen Weg.

Nun folgt der finale Schritt, der die berufliche Trennung der Brüder endgültig macht. Wie unter anderem durch Daily Mail berichtet, wollen Harry und William den gemeinsamen "Diana Memorial Fund" auflösen.

Medienberichten zufolge wurde die Vereinbarung bereits vergangenen Dezember unterzeichnet, also vier Monate bevor Harry und Meghan am 31. März bekannt gaben, dass sie ihre offizielle Funktion als Royals zurücklegen wollen.

Die Stiftung wurde nach dem Tod von Prinzessin Diana (1961-1997) gegründet. Jahrelang hatten die beiden mit der Royal Foundation im Namen ihrer Mutter Diana und des "Princess of Wales Memorial Fund" gemeinsam Wohltätigkeitsorganisationen ausgesucht, an welche die Gelder flossen.

Mit der Aufteilung des Fonds haben William und Harry jetzt nicht nur privat kaum noch etwas miteinander zu tun. Auch in Sachen Arbeit können Harry und William so vollständig unabhängig voneinander agieren.

Der Schritt markiert laut der britischen Sun die "Trennung" der beiden Brüder.

"Das ist ein äußerst symbolischer Moment", erzählt ein Palastinsider. "Seit Harry und Meghan bekannt gegeben haben, dass sie sich ein anderes Leben wünschen, mussten solche Entscheidungen getroffen weren."

Der Insider ist sich sicher: "Das ist ein weiteres Symbol für die Entzweiung zwischen den zwei Jungs, die einander einst so nah waren."

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.