© pps.at

Stars
03/27/2019

Fans streuen Gerüchte um Fake-Ehe: Justin Bieber verteidigt sich

Auf Instagram schreiben Follower, Bieber wäre nur mit Hailey Baldwin zusammen, um seine Exfreundin Gomez eifersüchtig zu machen.

von Julia Parger

Trotz seiner Ehe mit Model Hailey Baldwin hoffen einige von Justin Biebers Fans auf ein Liebes-Revival mit Ex-Freundin Selena Gomez. Sie beschuldigen Bieber sogar, die Ehe mit dem Model nur vorzutäuschen, um seine Ex eifersüchtig zu machen. Bieber verteidigt seine Frau auf Instagram - gibt aber zu, noch tiefe Gefühle für Gomez zu haben.

Fan zu Bieber: "Du bist nicht in Hailey verliebt"

Auslöser für das Ärgernis war ein Kommentar zu einem Instagram-Foto, das Bieber teilte. Darauf ist Hailey Bieber zu sehen, er schrieb darunter: "Ich habe die heißeste Frau". Viele Follower zeigten sich begeistert vom Liebesgeständnis des Popstars. Doch es gibt auch einige Stimmen, die das Foto als Anlass für Kritik nutzten.

"Du bist NICHT in Hailey verliebt", schrieb ein User. "Du bist nur mit ihr verheiratet, weil du dadurch Selena Gomez zurückbekommen willst", warf er Bieber auf Instagram vor.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Bieber wütend über Gerüchte

Der Popsänger, der sich selten dazu hinreißen lässt, auf Kommentare zu reagieren, hatte eine deutliche Antwort auf die Unterstellungen. "Warum sollte ich mein ganzes Leben meiner Frau widmen, mit der ich verheiratet bin, nur um dadurch einer Ex-Freundin eine auswischen zu wollen. Wer sowas glaubt, hat bösartige Gedanken", schrieb Bieber auf der Plattform.

Er rügte den User: "Du solltest dich schämen."

Popstar über Gomez: "Ich liebe Selena"

Danach gestand Bieber aber, noch Gefühle für seine ehemalige Flamme zu haben: "Ich habe sie absolut geliebt und liebe Selena noch immer. Sie wird immer einen Platz in meinem Herzen haben."

Sein Herz schlage nun aber für jemand anderen. "Ich bin Hals über Kopf verliebt in meine Frau und sie ist das Beste, was mir jemals passieren konnte", stellte er klar.

"Hört auf, Hailey und mir solche Nachrichten zu schicken"

Bieber geht in seiner Antwort auch auf Follower ein, die auf seinem und dem Profil seiner Frau bösartige Nachrichten hinterlassen. "Die Tatsache, dass ihr euren Tag damit verbringt, Hass zu streuen, sagt viel über euch aus", so Bieber. Er fuhr fort: "Ich habe viele Leute solche bösen Dinge sagen hören und ich werde künftig nicht mehr darauf reagieren, weil ich gar keine Energie mehr damit verschwenden möchte. Hailey ist meine Frau, ein für alle mal. Und wem das nicht gefällt, der unterstützt mich nicht."

Der Popstar stellte weiters fest: "Und wenn du mich nicht unterstützt, dann bist du weder ein Fan noch ein guter Mensch. Hört auf Hailey und mir solche Nachrichten zu schicken".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Derzeit befindet sich Bieber in einer musikalischen Schaffenspause, um sich auf seine psychische Gesundheit zu konzentrieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.