British Grand Prix

© REUTERS / ANDREW BOYERS

Stars
07/04/2022

Ex-Scientologin packt über Frauen-Casting aus: "Sollte Tom Cruises Freundin werden"

Scientology-Aussteigerin Cathy Schenkelberg berichtet von einem vermeintlichen Frauen-Casting für Tom Cruise.

Am 3. Juli hatte Hollywood-Superstar Tom Cruise allen Grund zum Feiern. Der Schauspieler zelebrierte seinen 60. Geburtstag. Weniger erfreulich dürfte für ihn hingegen das Interview einer ehemaligen Scientologin sein, die behauptet, im Rahmen eines Castings von Scientology als potenzielle Freundin für den Action-Star gecastet worden zu sein. 

Scientology soll Freundin für Tom Cruise gesucht haben

Sie war einst wie Cruise Mitglied der umstrittenen Glaubensgemeinschaft. In einem exklusiven Interview gegenüber der Zeitschrift Gala behauptet Cathy Schenkelberg Medienberichten zufolge, dass sie während ihrer Zeit bei Scientology für ein vermeintliches Casting als zukünftige Freundin von Tom Cruise vorsprechen musste. 

Laut Schenkelberg habe die Hollywood-Sekte einst ein Vorsprechen für Damen organisiert, die als mögliche Partnerin für den Schauspieler infrage kämen. Sie habe angenommen, dass es sich um ein Casting für einen Werbefilm handle, sagte Schenkelberg. Der Casting-Direktor habe nach ihrem Namen und ihrem Rang bei Scientology gefragt. Dann habe er wissen wollen, was sie von Tom Cruise halte. "Da platzte es aus mir raus, dass ich ihn gar nicht mag", erinnerte sich die Scientology-Aussteigerin. 

Sie habe daraufhin gefragt, ob sie mit dem Vorsprechen anfangen könne. Der Casting-Leiter habe ihr aber mitgeteilt: "Nein, wir sind schon fertig." Als sie den Raum verlassen habe, habe ihr eine weitere Casting-Kandidatin verraten: "Du weißt ja schon, dass es ein Casting war, um Tom Cruises neue Freundin zu werden."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Bereits vor einigen Jahren hatte die Synchronsprecherin gegenüber der Daily Mail über das angebliche Frauen-Casting gesprochen, welches nach Cruises Trennung von seiner Ex-Frau Nicole Kidman veranstaltet worden sein soll.

"Ich dachte, ich würde für einen Trainingskurs vorsprechen, also sagte ich, als er nach Tom Cruise fragte: 'Ich kann ihn nicht ausstehen, ich denke, er ist ein narzisstisches Baby'", hatte sie schon damals erzählt.

Nach dem Vorfall hat Schenkelberg Scientology verlassen und klärt seitdem über die Glaubensgemeinschaft auf. 

Nicole Kidman und Tom Cruise waren von 1990 bis 2001 verheiratet. Sie haben gemeinsam zwei Kinder adoptiert und waren zusammen in mehreren Filmen zu sehen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare