Angelina Jolie soll mit ihren Kinder überfordert sein, wie eine Ex-Nanny nun enthüllt.

© REUTERS/YVES HERMAN

Stars
07/05/2019

Ex-Nanny packt aus: "Angelina Jolie gibt ihren Kindern Alkohol"

Wie ein ehemaliges Kindermädchen behauptet, soll die Schauspielerin ihre Kinder nicht unter Kontrolle haben.

Wie eine ehemalige Nanny von Angelina Jolies (44) Kindern behauptet, soll die Schauspielerin diese vernachlässigen.

Jolie habe ein Alkoholproblem und trinke täglich eine Flasche Wein. Davon würde sie auch ihren Kindern zu trinken geben, damit diese sich beruhigen, wie das namentlich unbekannte Ex-Kindermädchen gegenüber dem amerikanischen OK!-Magazin behauptet.

Ex-Nanny über Jolie: "Macht mehr kaputt, als sie Gutes tut"

Laut dem Blatt soll die Schauspielerin ihre sechs Kinder Maddox (17), Pax (15), Zahara (14), Shiloh (13) und die Zwillinge Vivienne und Knox (10) nicht unter Kontrolle haben.

"Angelina denkt, sie sei die coole Mama, indem sie ihre Kids wie Erwachsene behandelt. Aber Tatsache ist, dass Kinder Grenzen kennen müssen. Sie macht mehr kaputt, als sie Gutes tut", wird die Ex-Nanny zitiert. Diese erzählte weiter, dass Jolie sich von ihrer Arbeit und persönlichen Problemen leicht von der Kindererziehung ablenken lasse.

Das Skurrile am Bericht: Laut Angelina Jolies Aussagen seien Brad Pitts Alkoholprobleme der Grund für das Beziehungs-Aus 2016 gewesen. Der Schauspieler soll sich aber mittlerweile wieder gefangen haben.