Stars
24.09.2018

Doda Miranda: Athina Onassis-Ex heiratet Model-Freundin

Der Ex-Mann von Milliarden-Erbin Athina Onassis hat sich nur zehn Monate nach der Scheidung erneut getraut. Alle Details.

Doda de Miranda, der Ex-Ehemann von Athina Onassis, hat am Wochenende erneut geheiratet. Der Springturnierreiter, der fast zwölf Jahre lang mit der Milliarden-Erbin verheiratet war, trat mit seiner Model-Freundin Denize Severo an der portugiesischen Algave vor den Traualtar.

Onassis-Ex hat erneut geheiratet

Die Hochzeit fand in der Stadt Porches statt. Viviane, Dodas' 18-jährige Tochter aus seiner ersten Ehe mit dem verstorbenen Model Sibele Dorsa, fungierte als Trauzeugin. Die Zeremonie wurde im Fünf-Sterne-Resort Vila Vita Parc mit Meerblick abgehalten.

Die Brasilianerin Severo, mit der Doda seit 2016 zusammen sein soll, traute sich in einem weißen Brautkleid mit viel Spitze, Herzdekolleté und XXL-Schleier. Doda sagte in einem dunkelblauen Anzug "Ja".

Auf Instagram teilte das Paar Fotos und Videos von der Hochzeit. "Möge Gott uns segnen, meine geliebte Frau", schrieb der Ex-Mann von Athina Onassis unter eines der Bilder.

2017 hatten sich der Springturnierreiter und die Enkelin des griechischen Reeders Aristoteles Onassis scheiden lassen. 400 Millionen Dollar soll Doda bei der ersten Scheidungsverhandlung verlangt haben, obwohl ihm laut Ehevertrag nur zehn Millionen zustanden. Vergangenen November einigte sich das Ex-Paar schließlich  "in gegenseitigem Einvernehmen". Damals hieß es, dass Doda am Ende fast nichts von Onassis' Vermögen, das auf drei Milliarden Euro geschätzt wird, bekommen habe (dazu mehr).