Herzogin Kate verlässt sich an stressigen Tagen auf ihre Snack-Box.

© REUTERS/ANDY COULDRIDGE

Stars
07/13/2019

Diesen Snack hat Herzogin Kate immer mit dabei

Prinz Williams Frau verlässt das Haus nicht ohne ihr liebstes Knabberzeug - das sie meist im Auto verstaut.

von Julia Parger

Herzogin Kates Alltag wird von royalen Terminen bestimmt. Oft fehlt da die Zeit zum Essen. Die dreifache Mutter hat sich eine Strategie überlegt, um nicht mit hungrigem Magen ihre Veranstaltungen besuchen muss.

So snackt Herzogin Kate

So nimmt die 37-Jährige kleine Sattmacher mit, die gegen den kleinen Hunger unterwegs helfen sollen. Die mit Snacks gefüllte Plastikbox bewahrt Prinz Williams Frau im Auto oder einer großen Handtasche auf, wie der britische Mirror berichtet.

Dabei greift die Herzogin aber nicht auf Chips oder Schokolade zurück. Kate legt Wert auf gesunde Ernährung und füllt ihre Snack-Box daher meist mit Rohkost wie Gurke, Paprika oder Karotte. Diese Lebensmittel sind fett- und kalorienarm. Außerdem ist Rohkost reich an Vitaminen, sowie Mineral- und Balaststoffen. Diese sättigen und stärken das Immunsystem.

Schlanke Linie dank ausgewogener Kost

Die Herzogin verdankt ihre schlanke Linie einer ausgewogenen Diät. Sie achte laut dem Mirror auf eine eiweißreiche Ernährung und hochwertige Kohlenhydrate in Form von Vollkornprodukten. Eines ihrer Lieblingsmahlzeiten ist Curry. Das indische Gericht heizt dem Körper durch enthaltene Gewürze wie Kurkuma, Chili und Pfeffer an und beschleunigt den Stoffwechsel.

Prinz Williams Frau lebt aber nicht ganz ohne kleine Ernährungssünden. Ab und an gönnt sich Kate etwa ein Stück Kuchen oder ein Glas Wein.