Die teuersten Scheidungen der Welt

Von Rubert Murdoch über Roman Abramovich bis hin zu Tiger Woods.

Eine Milliarde wollte er aamerikanische Fracking-Pionier Harold Hamm seiner Ex-Frau Sue Ann Hamm zahlen. Dabei ist der 68-Jährige 20 Milliarden schwer. Sie wollte mehr - zwischen drei und sechs Milliarden Dollar soll sie bekommen haben.Trennunggrund übrigens: Der Milliardär hatte Affären mit anderen Frauen. Der russische Unternehmer Dimitri Rybolowlew (hier mit Fürst Albert) musste seiner Ex im Jahr 2014  4,5 Milliarden Dollar zahlen. Seit 1987 warne die beiden verheiratet. Rubert Murdoch 1999 ließ sich der Medien-Tycoon die Scheidung von Anna Torvs rund 1,7 Mrd. Dollar kosten. Roman Abramovich Ex-Frau Irina kassierte 2007 ... ... 300 Mio. Dollar. Martin Schlaff: Der Austro-Milliardär soll Ex-Frau Andrea bei der Scheidung 2008 200 Mio. Euro gezahlt haben. Neil Diamond: Marcia Murphey war 1994 150 Mio. Dollar Abfindung wert. Den Fremdgeher Tiger Woods kostete seine Untreue 2010 viel: 100 Mio. Dollar für Elin Nordegren.
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?