© REUTERS/LEONHARD FOEGER

Stars
11/12/2019

Daniel Brühl plant sein Regiedebüt

Der Schauspieler wird bei der schwarzen Komödie "Nebenan" erstmals Regie führen.

Schauspieler Daniel Brühl (41) soll nun auch hinter der Kamera stehen. Mit der schwarzen Komödie "Nebenan" gebe er sein Regiedebüt, teilte die Filmförderungsanstalt (FFA) am Montag in Berlin mit. Die FFA unterstützt das Projekt mit 420.000 Euro. Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert das Projekt mit 500.000 Euro.

Neben Brühl soll Peter Kurth ("Babylon Berlin") mitspielen, das Drehbuch stammt von Daniel Kehlmann. Die FFA unterstützt mehrere neue Projekte, darunter die Neuverfilmung der TV-Serie "Catweazle" aus den 1970ern mit Otto Waalkes, Katja Riemann und Julius Weckauf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.