Charlize Theron ist bereit für eine neue Liebe.

© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Stars
04/12/2019

Charlize Theron stichelt gegen ihren Ex-Verlobten Sean Penn

Verliebt, verlobt und dann ist plötzlich alles aus. Jahre nach der Trennung holt Theron zum Seitenhieb auf ihren Ex aus.

von Julia Parger

Schauspielerin Charlize Theron (43) sei wieder bereit für eine neue Liebe, erzählte sie gegenüber Entertainment Tonight. Sie brauche dringend einen Mann.

Theron stellte klar:

Gemeinsam mit dem Schauspieler ist Theron im Film "Long Shot" zu sehen, der im Juni in den Kinos anläuft. Ihr Filmpartner habe sich oft eingeschüchtert von der Mimin gefühlt. Besonders bei gemeinsamen Fototerminen habe er sich neben Theron auf dem roten Teppich unwohl gefühlt.

Rogen verriet: "Ich war mir bewusst, dass ich für eine Menge Fotos neben Charlize posieren würde. Ich habe dauernd dieses Bild von uns beiden im Kopf, als würde Beyoncé neben Ed Sheeran in einem T-Shirt stehen – ich fühlte mich sehr unwohl damit."

Er könne sich gut vorstellen, dass es anderen Männern ebenso ergehe.

Schauspielerin "vergaß" Ex-Verlobten

Zehn Jahre lang sei sie nun bereits Single, erzählte Theron im Interview.

Ihre letzte Beziehung ist aber bei Weitem nicht so lange her. 2013 begann Theron, Hollywood-Star Sean Penn (58) zu daten, ein Jahr später folgte die Verlobung.

2015 dann das unerwartete Aus: Seitdem herrscht zwischen den Stars Funkstille. Geht man nach dem Interview, bemüht sich Theron seither anscheinend, ihren Ex zu vergessen. Sean Penn erwähnte sie jedenfalls mit keinem Wort - als wäre die einst ach so große Liebe nie Teil ihres Lebens gewesen.