© dpa/Royal Mail/PA Media/dpa

Stars
01/12/2022

Mehr als nur Briefmarken: Welche Kuriositäten Ron Wood, Angelina Jolie und Co. sammeln

Von den Rolling Stones gibt’s wieder Briefmarken – doch das ist längst nicht alles, was die Stars zu Hause horten.

von Stefanie Weichselbaum

Briefmarkensammler und Rolling-Stones-Fans aufgepasst! In Großbritannien kann man ab dem 20. Jänner die Konterfeis der Rockband-Mitglieder Mick Jagger, Ron Wood, Keith Richards und Charlie Watts (gest. 2021) auf Briefe kleben. Insgesamt wird es 12 verschiedene Motive geben.

Praktisch ist das vor allem für den Gitarristen der Band, Ron Wood, denn er ist selbst leidenschaftlicher Briefmarkensammler. Das ist aber nicht das Einzige, das er fein säuberlich und in großer Zahl bei sich zu Hause aufbewahrt.

Denn Wood sammelt auch Matrjoschkas (russische Holzpuppen), die er überall aufstellt und sogar seine Kinder damit spielen ließ, als diese noch kleiner waren.

Dem Hollywood-Haudegen Johnny Depp hätte man seine Sammler-Leidenschaft gar nicht zugetraut, denn er hat eine Schwäche für Barbiepuppen. Kurioses Detail am Rande: Immer, wenn er auf Reisen geht, nimmt er genau zehn dieser Figuren mit.

Was das Sammeln angeht, ist seine Kollegin Angelina Jolie da wesentlich tougher drauf. Wenn man sie besucht, sollte man sich im Klaren sein, dass irgendwo ganz viele Messer versteckt sind. "Messer machen die Geschichte allgegenwärtig; sie haben einfach etwas Schönes und Traditionelles. Jedes Land hat verschiedene Messer und Waffen hervorgebracht und das ist der Grund, aus dem ich mit dem Sammeln begonnen habe. Das mache ich nun schon, seitdem ich ein kleines Mädchen war", erklärte sie einmal ihre Leidenschaft.

Als sie ihrem Sohn Maddox in sehr jungen Jahren ein Messer schenkte, erntete sie dafür Kritik, betonte aber sogleich, dass es eine stumpfe Klinge hätte. "Wir reden über Samurai und darüber, seine Liebsten zu verteidigen. Wir sprechen über alles", erklärte sie.

Ein eher ungewöhnliches Hobby hat das deutsche Model Claudia Schiffer, denn sie ist seit ihrer Kindheit von Spinnen fasziniert und begann diese auch zu sammeln. Mittlerweile hat sie ihr Interesse aber auf alle möglichen Krabbeltiere ausgeweitet und ihr Haus soll angeblich voll von Insekten sein, die sie entweder in kleinen Glaskästen aufbewahrt oder an die Wände hängt.

Sehr kostspielig ist das Sammel-Interesse von Schauspieler Tom Hanks. Denn er ist ganz vernarrt in Schreibmaschinen und scheut keine Kosten und Mühen, besonders seltene Stücke zu ergattern. An die 100 soll er bereits aufgetrieben haben.

Audrey Tautou ("Die fabelhafte Welt der Amelie") hat eine besonders schöne Angewohnheit. Sie macht mit jedem Medienvertreter, dem sie ein Interview gibt, ein Foto, damit sie sich im Nachhinein an all diese Gespräche erinnern kann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.