Boris & Lilly Becker: Liegt ihre Ehe in Trümmern?

Nur ein Jahr nach der Geburt von Söhnchen Amadeus scheint das Familienidyll auf wackeligen Beinen zu stehen: Boris Becker wurde beim Fremdflirten gesichtet.


Vergangene Woche präsentierten sich Boris und Lilly Becker auf der Berliner Fashion Week noch in gewohnter Manier spaßend vor versammelter Presse. Doch Medienberichten zufolge soll es schon seit einiger Zeit zwischen den Eheleuten kriseln - und das nicht erst seit Becker vor wenigen Tagen mit Germany’s Next Topmodel-Kandidatin Enyerlina Sanchez im Berliner Nobelrestaurant Grill Royal offensichtlich turtelnd gesichtet wurde. Was ist also mit der erst im Juni 2009 in St. Moritz geschlossenen Ehe geschehen? Fakt ist, dass sich Becker in letzter Zeit des öfteren in aller Öffentlichkeit über seine Frau mokiert hatte - Lilly Becker ist für ihre Redseligkeit gegenüber den Medien bekannt. Und das scheint Bobele Becker nun zu missfallen. Auf der IWC-Gala in Genf, die kurz vor der Berliner Fashion Week stattfand, kam es zu einem kleinen, aber die Ehesituation der Beckers zur Zeit beschreibenden Vorfall. Medienberichten zufolge verhielt sich Becker auf dem roten Teppich gegenüber seiner Frau ziemlich herablassend. Nicht nur, dass er Lilly das Wort abschnitt, er machte sich auch über die Unpünktlichkeit seiner Frau lustig, worauf diese angeblich ihre Tränen nicht mehr zurückhalten konnte. Nach der Berliner Fashion Week hätte für das Ehepaar Becker vergangenes Wochenende die nächste Society-Station, Kitzbühel, folgen sollen. Doch das Tête-à-Tête mit dem Klum-Model machte dem wohl einen Strich durch die Rechnung. Becker fuhr allein nach Kitzbühel, gab sich zugeknöpft und war zu keinem privaten Statement zu bewegen.
Und Lilly Becker? Seit Veröffentlichung der Turtel-Fotos ihres Mannes ist sie mit Söhnchen Amadeus angeblich in London untergetaucht.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?