Stars
06.11.2018

Bizarrer Polizeieinsatz bei Hayden Panettiere

Eine Verfolgungsjagd endete für Haydens vermeintlichen Partner Brian Hickerson in Handschellen.

Schauspielerin Hayden Panettiere (29) steht im Mittelpunkt eines eher ungewöhnlichen Polizeieinsatzes. Ende Oktober soll sie laut der Plattform Radar Online die Polizeibehörde in Greenville City im US-Staat South Carolina angerufen haben. Der Grund zur Aufregung: Häusliche Gewalt.

Familienstreit mit Verfolgungsjagd

Der Streit ereignete sich zwischen Panettieres vermeintlichen Freund Brian Hickerson (34) und dessen Vater David. Laut Polizeiprotokoll jagte Hickerson diesen mit einer "Gatorade"-Flasche (Anm. amerikanischer Energydrink-Hersteller). Wie genau es zu dieser bizarren Situation kam, ist unklar.

 

Gegenüber Radar Online erklärte ein Beamter, die Schauspielerin habe panisch die Tür geöffnet. "Um die Situation zu entschärfen" wurden Brian Hickerson daraufhin Handschellen angelegt. Hickerson wurde seit Anfang August öfter mit Panettiere gesehen, er ist vermeintlich der neuer Partner der Schauspielerin. Offizielles Statement von Seiten der Schauspielerin dazu gab es noch keines.

 

 

Zuletzt war Panettiere mit Star-Boxer Wladimir Klitschko (42) liiert, sie haben eine gemeinsame Tochter. Die Mutter, Lesley Vogel (62) der Schauspielerin bestätigte im Sommer die Trennung des Paares. Neun Jahre waren die Schauspielerin und der Sportler zusammen. Der neue Freund sorgt nicht gerade für Begeisterung bei Vogel. Sie traue Brians Absichten nicht, wie sie Radar Online mitteilte.