© APA/AFP/TOLGA AKMEN

Stars
04/10/2021

Bilder: Großbritannien verabschiedet sich von Prinz Philip

Prinz Philip war am Freitag in der Früh zwei Monate vor seinem 100. Geburtstag auf Schloss Windsor gestorben.

Der Tod von Prinz Philip hat am Freitag allgemeine Trauer ausgelöst. Einen Tag später gedenkt am Samstag ganz Großbritannien des im Alter von 99 Jahren verstorbenen Gemahls der britischen Königin - mit Salutschüssen und Schweigeminuten. Zahlreiche Menschen wohnen den Trauerveranstaltungen bei oder legen Blumen nieder. Von der Coronapandemie scheinen sie sich dabei nicht abbringen zu lassen.

Prinz Philip war am Freitag in der Früh zwei Monate vor seinem 100. Geburtstag auf Schloss Windsor gestorben. Im November hatten die Queen und er ihren 73. Hochzeitstag begangen. Das vergangene Jahr hatte das Paar wegen der Corona-Pandemie zurückgezogen auf Schloss Windsor verbracht.

Bilder: Großbritannien trauert

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.