Jane Fonda attends the 2014 Vanity Fair Oscar Party, on Sunday, March 2, 2014, in West Hollywood, Calif. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP)

© Deleted - 251250

Ein Arzt verrät
11/05/2014

Beauty-Doc Jörg Knabl urteilt über "verschönerte" Promis

Zum Start der neuen ATV-Serie "Alles für die Schönheit" urteilt Jörg Knabl über "verschönerte" Promis.

Schon im April haben wir Schönheitschirurg Jörg Knabl gebeten, uns über Trends in Sachen Beauty-OPs zu unterrichten. "Soft Liftings" und natürliche Formen seien angesagt, alles ginge weg von Extrem-Liftings. Allerdings wird der Arzt in den neuen Folgen der Doku-Soap "Alles für die Schönheit" noch immer um "Schlauchbootlippen" und möglichst große Brüste gebeten. Ab 4. November, (20:15 Uhr auf ATV) kann man sich ein Bild vom Alltag in Österreichs Schönheitskliniken machen. Passend dazu, zeigen wir noch einmal Knabls Urteile über "verschönerte" Promis bei der diesjährigen Oscarverleihung.

Hundert Prozent der bekannten Promis seien regelmäßig beim Schönheits-Chirurgen auf Besuch, ist sich Knabl sicher.

Promis, vom Schönheitschirurgen beurteilt

Actors Goldie Hawn and Kurt Russell arrive at the

Actress Goldie Hawn gets a kiss from her husband K

USA ACADEMY AWARDS 2014

Osbourne arrives at the 2014 Elton John AIDS Found

09229438_ppsvie.jpg

The 86th Annual Academy Awards - Arrivals A6

Lady Gaga arrives at the 2014 Vanity Fair Oscars P

09216387_ppsvie.jpg

08969634_ppsvie.jpg

USA ACADEMY AWARDS 2014

Julia Roberts

USA ACADEMY AWARDS 2014

Sandra Bullock

Kardashian arrives at the 2014 Elton John AIDS Fou

09307139_ppsvie.jpg

09226944_ppsvie.jpg

Jane Fonda

08328679_ppsvie.jpg

08316033_ppsvie.jpg

ITALY FASHION

Helen Mirren

Jennifer Aniston

FREIZEIT Italian actress Loren gets a kiss from her son, di

USA CINEMA PEOPLE LIKE US PREMIERE

Dr. Knabl spricht über Trends & Problemzonen

Problemzonen

Ab einem gewissen Alter gelten Gesicht und Hals als Hauptproblemzonen. Hier sind gerade in letzter Zeit sehr viele konservative Behandldungsmöglichkeiten hinzugekommen, wie Laser-Behandlungen zur Hauterneuerung und Radiofrequenzmethoden zur Hautstraffung. Damit kann man Volumendefizite im Gesicht sehr gut ausgleichen und Gesichtspartien anheben. Generell gilt hier das Credo: nicht zu viel machen lassen. Ein überspanntes Gesicht macht eher älter, ebenso wie zu viel aufgespritzt. Es sollte eine gut ausgewogene Kombination mehrerer Methoden sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Brustvergrößerungen sind sowohl in Europa als auch in den USA ein dauerhafter Trend. In Amerika sind sie meist immer noch größer, in Österreich/Europa eher moderat bis normal.

Die Nase wird immer mehr zum Thema in Österreich, das liegt auch daran, dass mehr darüber gesprochen und geschrieben wird und die OP-Techniken in den letzten Jahren besser und minimal invasiver wurden.

Bei jungen Frauen sind Lippen-Vergrößerungen ein weltweiter Dauerbrenner. Volle, pralle Lippen werden ständig gewünscht.

Sicher ist, dass auch die Nachfrage an Facelifts und Gesichtskorrekturen steigt, vor allem in der Altersklasse 40 plus. In diesem Alter beginnt das Gewebe verstärkt nachzugeben. In meiner Praxis erkenne ich hier ein vermehrtes Nachfragen von Männern.

Po ist kein Thema

Po-Vergrößerungen sind hierzulande so gut wie kein Thema. Das ist in den USA ganz anders, wo sich einige Schönheitschirurgen sogar nur auf dieses Körperteil spezialisiert haben. Dieser Trend hat sich in Deutschland und Österreich überhaupt nicht durchgesetzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.