Richard Lugner hat Hautkrebs

© Kurier/Jeff Mangione

Stars Austropromis
03/18/2021

Wieder Krebsdiagnose für Richard Lugner

Beim Baumeister wurde erneut Hautkrebs festgestellt. Am Samstag wird er operiert.

von Lisa Trompisch

Er kommt einfach nicht zur Ruhe. Nach seinem schweren Sturz und wochenlangem Krankenhausaufenthalt, wurde jetzt bei Baumeister Richard Lugner erneut Hautkrebs festgestellt, wie er gegenüber dem KURIER bestätigt.

"Bei der Untersuchung der von Dr. Worseg eingesandten Gewebsprobe von meiner Stirn wurde festgestellt, dass es sich um Basaliom-Krebs handelt", so Lugner.

"Dieser Krebs ist stationär und bildet nur selten Metastasen und wird im Laufe der Zeit immer größer. Am Samstag wird mir Dr. Worseg diesen herausoperieren", erzählt er.

"Diese Art von Krebs entwickelt sich auf den der Sonne ausgesetzten Körperteilen wie Stirn, Nase oder Ohren. Diese Krebsart ist bei Männern im höheren Alter am meisten anzutreffen."

Breits 2020 wurde ihm ein Melanom am Arm entfernt. 2016 wurde bei ihm Prostatakrebs diagnostiziert, von dem er aber wieder vollständig geheilt ist.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare