Deutschlandpremiere des Films "Deutschstunde"

Tobias Moretti

© APA/dpa/Georg Wendt / Georg Wendt

Stars Austropromis
10/29/2021

Was es mit dem "Moretti-Room" von Schauspieler Tobias Moretti auf sich hat

"Reg dich nicht auf, mach halt selber ein Zimmer" - nach einer Beschwerde gestaltete Moretti sein eigenes Hotelzimmer.

Seit vielen Jahren steigt der Tiroler Schauspieler Tobias Moretti schon im Hotel Altstadt Vienna ab, wenn er in der Hauptstadt zu tun hat. Als er einmal nicht sein Stammzimmer bekam, beschwerte er sich und bekam dann zu hören: "Reg dich nicht auf, mach halt selber ein Zimmer". Gesagt, getan.

Seit kurzem gibt es den "Moretti-Room", der Morettis beide Lebenswelten vereint. Einerseits sei das "eine Hommage an die Orte, die mich ausmachen", erzählte er im Podcast des Hotels. "Und das andere ist meine kulturelle Welt."

So vermitteln die dunkelroten Vorhänge etwa die Illusion einer Theaterbühne und ein Foto zeigt die unmittelbare Nachbarschaft von Morettis Hof in Tirol.

Das Bett wurde übrigens aus Lerchenholz aus Morettis eigenem Wald gefertigt. "Das Bett ist mir jetzt fast ein bisschen zu intim, weil ich mein Bett von einem Tischler fast 1:1 habe nachbauen lassen."

So sieht der "Moretti-Room" aus:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.