Stars | Austropromis
24.10.2018

Sie litt selbst, jetzt gibt sie Tipps: Stuntfrau Miriam Höller

Nach dem Tod ihrer großen Liebe Hannes Arch machte sie eine schwere Zeit durch - jetzt möchte das Model anderen helfen.

In ihrem jungen Leben musste Miriam Höller schon einige schwere Schicksalschläge verkraften. Die schöne Deutsche war mit dem steirischen Kunstflugpiloten Hannes Arch liiert, der am 8. September 2016 bei einem Hubschrauberflug in Kärnten ums Leben kam.

Kurz davor, nämlich im Juli, brach sich die Stuntfrau bei einem Sprung mit Stöckelschuhen aus ca. 1 Meter Höhe beide Füße. " Es ist unfassbar. Zehn Jahre lang mache ich waghalsige Stunts. Dann passiert es bei einem unspektakulären Shooting ",erzählte sie damals der "Bild". Knapp eine Woche nach dem Unfall musste sich Miriam Höller einer OP unterziehen, bei der Knochen aus dem Schienbein entnommen und im Fuß fixiert wurden. Fast 60 Schrauben und Metallplatten wurden in ihre Füße operiert.

Und dann der nächste schwere Schicksalsschlag, als ihre große Liebe Hannes Arch mit seinem Hubschrauber abstürzte. Die junge Frau drohte daran zu zerbrechen, kämpfte sich aber mit einer unglaublichen Kraft zurück ins Leben. Mittlerweile ist sie sogar wieder glücklich verliebt. Er heißt Nate und kommt aus Kanada.

Jetzt möchte die Ex-GNTM-Kandidatin auch anderen helfen. Auf ihrem eigenen Youtube-Channel gibt sie einfühlsam Motivations-Tipp und spricht auch darüber, wie sie es geschafft hat, die schweren Zeiten zu überstehen. Fans können ihr schreiben und sie versucht alle Fragen zu beantworten. "Alles was uns im Leben passiert muss einen Sinn haben, auch alle Rückschläge bedeuten irgendetwas Gutes für uns", ist sie überzeugt.

Und sie gibt auch offen und ehrlich zu, dass sie bis heute Tage hat, an denen sie gar nicht aufstehen mag. "Da liege ich nur im Bett und verfluche das Leben, solche Momenten muss man auch zulassen. Man darf das nicht verdrängen, aber es ist auch wichtig, da wieder raus zu kommen."

Ihre Fans sind begeistert, zahlreiche positive Rückmeldungen kann Miriam schon verbuchen. " Ein Wahnsinns-Video, so emotional und so unfassbar wertvoll und vor allem unglaublich verständlich erklärt!! Man hört in jedem Satz, den du von dir gibst, dass du weißt von was du sprichst und es macht irre Spaß dir dabei zuzuhören, ganz großes Kompliment und weiter so!", ist da zum Beispiel zu lesen.