Christina Maria Aurelia mit ihrem Vater Arnold Schwarzenegger

© Kurier/Juerg Christandl

Stars Austropromis
01/23/2020

Schwarzenegger in Kitzbühel: Promis kreisen um den Klima-Terminator

Schwarzenegger kam mit seiner Tochter Christina zum Charity-Dinner. Und Franz Klammer hatte doch glatt sein Geld vergessen.

von Lisa Trompisch, Stefanie Weichselbaum

Normalerweise ist es ja immer ein großes Rätselraten, ob und wann denn Hollywood-Haudege Arnold Schwarzenegger nach Kitzbühel kommt. Diesmal machte es die steirische Eiche aber mit Ansage. Donnerstagabend lud er nämlich zum Charity-Dinner in den „Kitzbühel Country Club“.

 

Und da wurden auch Kunstwerke, Requisiten aus seinen Filmen, sowie Schmuck und exklusive Aktivitäten  zugunsten seiner „Schwarzenegger Climate Initiative“ versteigert. Für die ganz Harten gab’s zum Beispiel ein Training mit Arnie persönlich. Der Meistbietende darf ihn zu seiner morgendlichen Trainingseinheit begleiten – gleich während seines Aufenthalts in Kitz.

 

Ziemlich cool auch das Conan-Schwert, welches aus den Original-Atelierformen gegossen und unter der Aufsicht des Original-Schwertmachers Jody Samson hergestellt wurde, oder eine Terminator-Lederjacke.  Und das alles wurde unter der fachkundigen Anleitung des „Mick Jagger der Kunstauktionen“, Simon de Pury, unters hochkarätige Publikum gebracht.

 

Das Schwert hatte es auch Ex-Ski-Kaiser Franz Klammer, der übrigens mit Schwarzenegger-Neffe Patrick Knapp-Schwarzenegger am Nassfeld Ski fahren war, angetan. „Aber ich hab gar kein Geld mit“, lachte er.

Eigentlich hätten auch die schlagkräftigen Klitschko-Brüder kommen sollen, diese ließen aber leider aus. Dafür schaute Ex-Ski-Queen Lindsey Vonn vorbei. „Ja, ich war auch schon Ski fahren. Das macht Spaß!“ Sie hatte auch ihre beiden Schwestern Karin und Laura und Bruder Reed mit dabei.

„Hört nicht auf die Pessimisten,“ sagte Arnold Schwarzenegger zu seinen Gästen. Und er erklärte: „Letztes Jahr haben mir die Leute gesagt, dass eine weitere Veranstaltung in Kitzbühel nicht funktionieren wird - dass es schon zu viele Partys gibt und wir keine weitere Benefizveranstaltung brauchen. Und heute sind wir völlig ausverkauft und sammeln ein Vermögen für eine großartige Sache. Aber ich sage immer, es gibt keinen "self-made man". Ohne unser fantastisches Team und ohne Sie alle, die Tickets gekauft haben, hätten wir das nicht geschafft. Vielen Dank an Sie alle, die diesen Abend zu einem Erfolg gemacht haben."

900.000 Euro konnten an diesem Abend eingenommen werden!

Alle Gäste des hochkarätig besetzten Dinners:

Lothar Matthäus, Patrick Knapp-Schwarzenegger und Franz Klammer

Arnold Schwarzenegger mit seiner Herzdame Heather Milligan

Christina Maria Aurelia Schwarzenegger mit Franz Klammer und Arnold Schwarzenegger

Auch dabei: Hansi Hinterseer mit seiner Ehefrau Romana 

Bruder Reed Kildow, Lindsey Vonn und ihre Schwester Karin Kildow  

Natalie und René Benko  

Lindsey Vonn

Ex-Skiläufer Hans Knauß  

Franz Klammer und Arnold Schwarzenegger

Anastasia Klimko und Lothar Matthäus