© Kurier/Gerhard Deutsch

Stars Austropromis
03/14/2021

Schauspielerin Aida Loos parodiert Meghan - und lenkt den Blick um

Die Kabarettistin imitierte schon Christiane Hörbiger, Philippa Strache und Ursula Stenzel - nun ist die Herzogin von Sussex dran.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan bekommen nach ihrem brisanten Interview mit Talkmasterin Oprah Winfrey – entgegen ihrem Wunsch nach mehr Privatheit – aktuell mehr Aufmerksamkeit denn je. Das Paar hatte in dem weltweit beachteten Gespräch schwere Vorwürfe gegen das Königshaus und die britischen Medien erhoben.

Der Palast erklärte, die Familie wolle die Anschuldigungen privat aufarbeiten. Schauspielerin und Kabarettistin Aida Loos tut dies nun gänzlich öffentlich mittels Parodie, die vielmehr Palast- und Gesellschaftskritik ist. "Nicht mir sollten Fragen gestellt werden, sondern Andrew. Und zwar von der Polizei", so Loos als Meghan. Prinz Andrew ist wegen seiner Freundschaft zum verstorbenen Multimillionär Jeffrey Epstein in Ungnade gefallen. Dieser soll Dutzende minderjährige Mädchen missbraucht haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.