© Privat

Stars Austropromis

Richard Lugner wieder auf den Beinen: Er durfte das erste Mal aufstehen

Der Baumeister meldet sich mit guten Neuigkeiten aus dem Krankenhaus. Er durfte seine ersten Schritte machen.

von Lisa Trompisch

08/27/2020, 12:30 PM

Aufatmen bei Baumeister Richard Lugner. Er hat anscheinend seinen schweren Sturz und die Verletzung am Oberschenkel besser weggesteckt, als anfangs erwartet. Mit guten Neuigkeiten meldete er sich jetzt aus dem Krankenhaus beim KURIER.

"Der Bruch beginnt zu heilen und es sieht gut aus", so Lugner. "Auch die Darmblutungen und die LungenentzĂŒndung sind im Griff."

Er durfte sogar das erste Mal aufstehen. "Heute habe ich mit dem Rollator erstmals ein paar Runden gedreht. Zum Schluss ging das schon ganz gut. Alleine kann ich es aber noch nicht", erzÀhlt er.

"Ich darf den Bruch nur ein wenig und nicht voll belasten", sagt er.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat