© Marchfelderhof/Andreas Lepsi

Stars Austropromis
09/15/2021

Nastrovje: Richard Lugner kreierte jetzt eigenen Vodka

Im Marchfelderhof präsentierte der Baumeister nun "Lugneroff". Auch sein "Tiergarten" war dabei.

Dieser Mann macht auch wirklich alles: Erst kürzlich stieg Richard Lugner vom "Loveboat", mit dem er für ATV mit sechs Damen an der Küste Istriens entlangschipperte. Jetzt präsentierte er im Marchfelderhof seinen eigenen Vodka "Lugneroff". 

"Die Taufe habe ich noch mit Gerhard Bocek vereinbart, der ja leider verstorben ist", meinte Lugner. Zum Glück war's aber keine Schiffstaufe, denn die Zeit auf seinem "Loveboat" war lang genug. "Ich fühle mich pudelwohl und freue mich, endlich wieder festen Boden unter meinen Füßen zu spüren", zeigte er sich erleichtert.

Die Spirituose wurde gemeinsam mit Spezereyen Kontor entwickelt, dessen Chef Gerhard Horvath den Vodka mit angenehmer Süße, mildem Aroma und leichtem Abgang beschrieb. Naja, das passt aber eigentlich gar nicht zu "Mörtel": "Der Vodka müsste feurig und herzhaft schmecken und einen lang anhaltenden Abgang haben", lachte Lugners Herzblatt Simone.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.