Clemens Unterreiner

© Instagram

Stars Austropromis
04/20/2020

Mit dieser Maske unterstützt man den Hilfstöne-Verein von Clemens Unterreiner

"Hilfstöne - Musik für Menschen in Not trifft jetzt auch in der Coronakrise den richtigen Ton", so der Bariton.

Hast du Töne! Mit dieser Maske kann man auch etwas Gutes tun. Der karitative Verein "Hilfstöne" von Staatsopern-Bariton Clemens Unterreiner braucht auch in der Krise Unterstützung. Daher hat sich der Sänger etwas einfallen lassen - eigene Mund-Nasen-Schutzmasken.

"Die Hilfstöne-Maske wird von Russi Nikoff, einem freiberuflichen und von der Absage aller Auftritte schwer getroffenen Sänger, in professioneller und liebevoller Handarbeit in Baden bei Wien gefertigt", so Unterreiner.

"Er kann in der Coronakrise auf seine Leidenschaft als Schneider zurückgreifen und diese dringend benötigte Maske für uns herstellen. Damit hilft diese Maske gleich doppelt. Ihnen als Trägerin oder Träger und einem Sänger während seiner künstlerischen Durststrecke."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Maske ist für eine Spende ab Euro 15.- pro Stück erhältlich. Informationen und Bestellungen unter: https://www.hilfstoene.at/.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.