Veronica Ferres mit dem Ehrenpreis

© Agency People Image/API (c) FILMFESTIVAL KITZBÜHEL

Stars Austropromis
08/30/2020

Comeback des Kinos: Veronica Ferres macht jungen Filmschaffenden Mut

Veronica Ferres erhielt einen Preis und nutzte ihre Dankesworte für eine Mutmacher-Rede.

Eigentlich sollten die Abschlussgala und die Preisverleihung des Filmfestivals Kitzbühel beim Stanglwirt in Going stattfinden. Aufgrund der strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen wurde diese aber kurzfristig ins K3 Kitzkongress verlegt.

Die deutsche Schauspielerin Veronica Ferres wurde dort mit einem Ehrenpreis bedacht, den vor ihr Marie Bäumer, Helmut Berger und Regisseur Joseph Vilsmaier erhielten. Apropos Joseph Vilsmaier: Zu Ehren des im Februar verstorbenen Filmschaffenden wurde die Auszeichnung für den „Besten Spielfilm“ in „Joseph Vilsmaier-Preis“ umbenannt.
 

Die Töchter des Regie-Genies Janina und Josefina überreichten die Trophäe an Arash Riahi für „Ein bisschen bleiben wir noch“.

In ihrer Dankesrede meinte Veronica Ferres: "Durch euer Festival gebt ihr uns Hoffnung: Wir durften wieder im Kino sein - und das macht gerade auch uns Künstler sehr glücklich." Für zukünftige Filmschaffende hatte sie noch ganz besondere Tipps parat: „Seid unbequem! Glaubt an euch! Und habt den Mut, auf euch zu hören!“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.