© APA/HANS KLAUS TECHT

Stars Austropromis
01/01/2019

Babynews: Philippa Strache brachte Buben zur Welt

Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Heinz-Christian Strache hat den Namen des Babys schon auf Facebook gepostet.

Am Neujahrstag brachte die Frau von FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache einen Buben zur Welt.

Der stolze Papa postete die Babynews schon auf Facebook und verriet dabei schon den Namen seines Sohnes:

"Endlich bist du da! Du hast mit deinem ersten Schrei den Atem des Lebens aufgenommen und damit unsere Herzen im Sturm erobert! Du bist ein Wunder - du bist Geschenk und Erfüllung. Danke, dass wir deine Eltern sein dürfen. Heute, am 1. Jänner 2019, hat unser geliebter Sohn Hendrik, das Licht der Welt erblickt!"

 

Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Österreichs Vizekanzler hat bereits die zwei Kinder Heidi (17) und Tristan (15) aus der Ehe mit Daniela Plachutta (Tochter von Gastronom Ewald Plachutta). Heinz-Christian Strache und Philippa Strache sind seit Oktober 2016 verheiratet. Für den Politiker steht jetzt erstmal ein Monat Auszeit auf dem Programm, damit er sich um seinen Sohn kümmern kann. Er wird nur ausgewählte Termine wahrnehmen, ansonsten soll er von Regierungskoordinator Norbert Hofer vertreten werden. Sein Gehalt wird er einer Kindereinrichtung spenden, weil es für Politiker keine Karenzregel gibt.

Philippa Strache war während der ganzen Schwangerschaft sehr aktiv und sportlich unterwegs, weil es ihr sehr gut gegangen sei. In letzter Zeit fanden die Treffen mit Sebastian Kurz jedoch nur mehr in der Privatwohnung des Bundeskanzlers statt, damit Philippa ihre Ruhe hat, wie der Vizekanzler sagte. Sonst wechselte man sich da ab.

Den ersten Familienzuwachs im Hause Strache gab es schon kurz vor Weihnachten in Form der sechs Monate alten Hündin Linda.