Arnold Schwarzenegger am Samstag bei der Abfahrt

© EPA/CHRISTIAN BRUNA

Stars Austropromis

Arnold Schwarzeneggers Liebeserklärung an Österreich

Der Ex-Politiker und Action-Star schaute sich am Samstag bei Schneetreiben die Abfahrt an.

01/21/2023, 03:39 PM

Am Freitag schwänzte er das Rennen, aber am Samstag hielt Arnold Schwarzenegger nicht mal das Schneetreiben auf. Gemeinsam mit Tochter Christina und Freundin Heather Milligan schaute er sich von der VIP-Tribüne aus die Abfahrt an.

„Das ist ein sehr spannendes Skirennen heute bei dem Schneefall. Und auch sehr gefährlich. Aber das sind die besten Athleten der Welt“, meinte er im ORF-Interview.

„Es ist immer super, wenn man nach Kitzbühel kommt, denn ich liebe Österreich und ich liebe die Gastfreundschaft. Meine Tochter Christina und meine Freundin Heather sind sehr glücklich hier. Das ist für mich das Wichtigste, dass ich ihnen zeigen kann, wie schön das Land ist, wo ich geboren bin.“

Im Mai kommt er übrigens wieder nach Wien zu einer Klimakonferenz.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Arnold Schwarzeneggers Liebeserklärung an Österreich | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat