Absurde Diäten von Beckham & Co

Getrocknete Shrimps, Baby-Nahrung oder Asthma-Sprays: Stars wie Victoria Beckham, Marcia Cross oder Mary Kate Olsen haben eigenartige Tricks, um schlank zu bleiben.

Victoria Beckhams Koch dürfte nicht viel zu tun haben. Denn Beck tut etwas für ihre Figur, nämlich fasten - und das so gut wie täglich. Ihr Hauptnahrungsmittel sollen getrocknete Shrimps sein, anstatt ordentlicher Mahlzeiten gibt's auch gefrorene Früchte zu Lutschen und wenn die Vierfach-Mama mit Wespentaille in einem Restaurant diniert, wird meist nur gedünsteter Fisch bestellt. Da wundert es wenig, wenn die Neo-Mama nach ein paar Wochen wieder ihr altes Gewicht vorweisen kann. Es gibt aber auch noch andere extreme Diäten, mit denen Promis sich angeblich quälen, um ihr zartes Figürchen zu halten.

Welche nicht unbedingt nachahmenswerten Tricks Stars anwenden, um abzunehmen ... Zitronensaft und nicht mehr als 1300 Kalorien

Jennifer Anistons Diät-Spleen ist noch relativ harmlos. Die Frischverliebte schwört angeblich auf Zitronensaft auf nüchternen Magen, um ihren Appetit zu hemmen. "Wenn ich ständig Burger und Chips essen würde, bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gern hätte", gab Jen laut dem OK-Magazin zu. Sie ist auf Dauerdiät. "Ich nehme nicht mehr als 1300 Kalorien am Tag zu mir", so die gertenschlanke Aniston. 2000 Kalorien werden für Frauen im Durchschnitt eigentlich empfohlen. Zehn Kilo in zehn Tagen

Auch Beyonce Knowles ist ein Fan von Zitronen-Wasser - und sonst nichts. In zehn Tagen soll sie zehn Kilo verloren und sich nur flüssig ernährt haben. Bei diesen Crash-Diäten schlägt aber fast unweigerlich der Jo-Jo-Effekt zu. Aber was tut man nicht alles, um bei den Oscars oder einem anderen Großevent möglichst perfekt auszusehen. Jetzt hat Beyonce dank Schwangerschaft erst einmal Diät-Verbot. Asthma-Spray zur Fettverbrennung

Dünn waren die Olsen-Zwillinge schon immer. Mary-Kate Olsen war vor einigen Jahren aber auch offensichtlich magersüchtig. Um die Fettverbrennung anzuregen soll sie sogar zu Medikamenten wie Asthma-Sprays gegriffen haben. Der darin enthaltene Wirkstoff Clenbuterol erhöht die Körpertemperatur, dadurch sollen mehr Kalorien verbrannt werden. Jolie trinkt Knoblauch-Tee 

11 Kilo in 3 Wochen soll Angelina Jolie nach der Schwangerschaf von Shiloh  dank eines Namibischem Tees abgenommen haben. Der Tee besteht hauptsächlich aus Knoblauch und Ingwer und steigert die Körperwärme, was  - wie bei den zuvor erwähnten Asthma-Sprays - den Grundumsatz steigert. Zwei harte Eier am Tag

Am Set von "Unterwegs nach Cold Mountain" soll sich eine bekannte Schauspielerin ausschließlich von hart gekochten Eiern ernährt haben. Zwei Stück gab es pro Tag, erzählten Leute, die bei den Dreharbeiten des Films vor Ort waren. Ob Renee Zellweger oder Nicole Kidman der Ei-Fan war, wurde aber nicht verraten. Lady Gaga isst wie ein Baby

Wie ein Baby soll sich Lady Gaga ernähren, wenn sie sich zu dick fühlt. Am Speiseplan stehen dann Obst-Brei oder pürierte Karotten. Laut Showbizspy.com ist sie oft nur kleine Gläschen, die für Kleinkinder gedacht sind. "Hipp"-Diät  für Marcia Cross

Diese "Hipp"-Diät macht angeblich auch Desperate Housewive Marcia Cross. Den ganzen Tag isst sie dann Baby-Gläschen, nur am Abend nimmt sie eine bissfeste Mahlzeit zu sich, die aus magerem Fleisch und Gemüse besteht. Tracy Anderson, die Fitness-Trainerin von Stars wie Gwyneth Paltrow  oder J.Lo soll das Baby-Essen empfehlen, weil man die pürierte Nahrung schneller verarbeiten könne. Roher Fisch nach Schwangerschaft

Nach der Geburt ihrer zwei Kinder ist Nicole Richie, die vor einigen Jahren extrem stark abgemagert war, ihre überflüssigen Schwangerschaftspfunde mit Sashimi losgeworden. Richie soll sich tagelang nur von rohem Fisch ernährt haben, bis sie ihre pränatale Figur wieder hatte. Liz Hurley ist strikte Nicht-Frühstückerin

"Ärzte sind anderer Meinung, aber ich schwöre darauf, bei Erwachsenen das Frühstück ausfallen zu lassen", schreibt Liz Hurley auf Twitter. Nach dem Aufstehen gibt's heißes Wasser und einen Espresso. Gerade einmal ein paar Haferkekse isst die Engländerin auch ab und zu im Laufe des Vormittags. "Meine Diät hat übrigens das phänomenale Urlaubsessen überlebt", twittere Hurley stolz. Salat und Salat für Claudia

Ja, ja, Claudia Schiffers Top-Körper komme von einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil. Kein Alk, keine Tschik und ein bisschen Sport, das ist Claudias Geheimnis, will uns das deutsche Model zumindest weismachen. Dailymail meint dagegen zu wissen, was Schiffers Figur ausmacht: die dürftige Nahrungsaufnahme. Angeblich gibt es bei der Dreifach-Mutter zum Frühstück nur Früchte und Gemüse, zu Mittag Salat oder eine Suppe und das Abendessen besteht ebenfalls aus Salat mit etwas Eiweiß wie Thunfisch. Paris Hilton nimmt Adderall 

Paris Hilton hat zugegeben, dass sie das Medikament Adderall einnimmt, ein Mittel das gegen Hyperaktivitätsstörungen eingesetzt wird. Die Nebenwirkung von Adderall: Appetitlosigkeit. Lindsay macht Melonen-Diät

Melonen sind lecker, aber wenn es das einzige Lebensmittel ist, das man zu sich nimmt, vergeht einem vermutlich schnell der Appetit darauf. Lindsay Lohan ernährt sich trotzdem angeblich oft tagelang nur von Cantaloupe Melonen, wenn sie ein paar Kilos abnehmen will. Die Frucht ist extrem entwässernd. 18 Tage lang nur "Limonaden"-Diät

Naomi Campbell macht laut Dailymail drei Mal im Jahr eine Kur, bei der sie sich ausschließlich von einem Mix aus Wasser mit Ahornsirup, Zitronensaft und Cayenne-Pfeffer ernährt. 18 Tage habe sie die Kur schon einmal durchgehalten. Master Cleanse nennt sich das "Limonaden"-Getränk. Demi Moore fastet und trinkt Master Cleanse

Auf das schwört auch Demi Moore, regemäßig zieht auch sie Fastentage mit Master Cleanse durch. Seit Jahren ernährt sich Moore zusätzlich auch ohne Zucker. 16 Eier täglich für mehr Muskeln

Für den Film "Krieg der Götter" musste Kellan Lutz ordentlich an Muskeln zulegen. Neben extrem viel Kraft-Training, aß er täglich 16 Eier, um durch das darin enthaltene Eiweiß Muskeln aufzubauen. Grüner Tee und Chilli-Wasser für Jessica Biel

Jessica Biel ist bekanntlich ein Fitness-Freak. Sie liebt es täglich 10 Kilometer zu Joggen. Daneben steht Biel auch noch auf Grünen Tee. Mindestens drei Tassen trinkt sie täglich, um zu entgiften. Süßes gibt's nicht bei der Justin Timberlake-Freundin, dafür aber viel Wasser mit Cayenne Pfeffer oder Chilli, um den Appetit zu zügeln. Madonna nimmt persönlichen Koch in Restaurants mit

Tee trinkt auch Madonna. Die schwört angeblich auf Löwenzahn-Tee, um zu entwässern und Kokoswasser, so Dailymail. Da sich die Pop-Queen sehr streng nach Makrobiotik ernährt, nimmt sie sogar ihren persönlichen Diät-Koch mit in Restaurants. Penelope Cruz kaut

Angeblich kaut Penelope Cruz bevor sie ein Frühstück einnimmt 20 Minuten an irgendetwas herum, ohne es zu schlucken. So soll dem Körper vorgetäuscht werden, dass es schon etwas zu Essen gab. Heißhunger-Attacken sollen so vermieden werden. Mariah Carey steht auf pink

Die Sängerin macht regelmäßig eine "Pink-Diät". Dreimal pro Woche ernährt sie sich dann von rosafarbener Nahrung wie Grapefruits, Himbeeren oder Lachs.
((pps 18) KURIER.at / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?