Ursula Andress als Bond-Girl

© APA/DPA

Stars
10/08/2020

500.000 Dollar für 58 Jahre alten Bikini des ersten Bondgirls?

Der Kult-Bikini von Ursula Andress aus dem Bond-Film "007 jagt Dr. No" kommt jetzt unter den Hammer.

1962, in der allerersten 007-Verfilmung, stieg die Schweizer Schönheit Ursula Andress (damals 26, heute 84) in einem weißen Zweiteiler aus den karibischen Fluten Jamaikas – Sean Connery (heuer 90) bemerkte als James Bond sofort, dass es sich um einen Vierteiler handelte, trug „Honey Ryder“ als erstes Bondgirl dazu noch einen Gürtel und ein langes Messer.

Der Bikini, den Andress 2001 für 45.000 Dollar (38.300 Euro) verscherbelte, kommt Mitte November erneut unter den Hammer. Diesmal soll die Kultbekleidung 500.000 Dollar (426.000 Euro) bringen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.