Chiara Hölzl hatte guten Grund, über das ganze Gesicht zu strahlen. 

© dpa-Zentralbild/Robert Michael

Sport Wintersport
01/25/2020

Skispringen: Hölzl übernimmt nach Sieg die Gesamtführung

Die dreifache Saison-Siegerin Eva Pinkelnig wird in Rasnov Tages-Dritte.

Der ÖSV-Skispringerin Chiara Hölzl ist am Samstag in Rasnov (Rumänien) ein Doppelschlag gelungen. Die Salzburgerin feierte mit 1,9 Punkten Vorsprung auf die Deutsche Katharina Althaus ihren zweiten Weltcupsieg und übernahm einen Punkt vor der Vorarlbergerin Eva Pinkelnig auch die Gesamtführung. Die dreifache Saisonsiegerin Pinkelnig wurde Tages-Dritte (+6,8).

Die bisherige Spitzenreiterin, die Weltmeisterin Maren Lundby aus Norwegen, ist nach dem fünften Tagesrang mit 15 Zählern Rückstand Gesamt-Dritte. Hölzl sorgte für den bereits sechsten ÖSV-Einzel-Weltcupsieg bei den Damen in Serie. Die nächste Chance bekommen die Österreicherinnen am Sonntag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.